Ärztlichen Direktor für das Zentrum für Anästhesiologie, Perioperative Medizin und Schmerztherapie (m/w/d) in Markgröningen

veröffentlicht

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg. Die RKH Orthopädische Klinik Markgröningen gGmbH ist ein überregionales Kompetenzzentrum für Orthopädie und Rückenmarkverletzte, welches das gesamte Spektrum der Orthopädie anbietet. Mit über 10.000 stationären und 2.000 ambulanten Operationen im Jahr ist die OKM die größte orthopädische Fachklinik in Süddeutschland und weiter auf Wachstumskurs.


Im Rahmen der Nachfolgeregelung des ausscheidenden Ärztlichen Direktors Herrn Dr. Reimund Stögbauer suchen wir zum 01.01.2022 für die RKH Orthopädische Klinik Markgöningen gGmbH einen


Ärztlichen Direktor für das Zentrum für Anästhesiologie, Perioperative Medizin und Schmerztherapie (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit 100 %


Unser Leistungsspektrum:

Das Zentrum erbringt im Jahr rund 13.000 Anästhesieleistungen und versorgt die Patienten in 12 Operationssälen mit 3 Holding – bzw. Aufwachbereichen (38 Plätze), einer Intensivstation (6 Betten), einem Intermediate Care Bereich (4 Plätze) sowie einer großen Prämedikationsambulanz. Die Sektion Schmerztherapie verfügt über eine eigene Ambulanz sowie stationäre Betten in einer besonderen Behandlungseinheit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich Regionalanästhesie (ca. 6.500 p.a.; zusätzlich 1.900 Katheteranlagen; Akut-Schmerzdienst). Das Zentrum bietet den „State of the Art“ der ultraschallgestützten orthopädischen Regionalanästhesie an. Unter dem Dach des Zentrums für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie der RKH besteht eine enge Kooperation aller RKH-Standorte insbesondere im Rahmen der Intensivmedizin und der Aus- und Weiterbildung. Weiterbildungsermächtigungen für „Anästhesiologie“ (im RKH - Verbund volle WB) und „Spezielle Schmerztherapie“ (volle WB) liegen vor.


Ihre Aufgaben:

Sie leiten eigenverantwortlich das Zentrum für Anästhesiologie, Perioperative Medizin und Schmerztherapie am Standort Markgröningen, wozu die Personalführung und die fachliche Organisation des Leistungsspektrums gehören. Ihnen wird außerdem die Funktion des OP Managers übertragen. Sie sind als Dienstleister insbesondere für die Sicherstellung des OP-Betriebes aber auch für die Weiterentwicklung der perioperativen Medizin verantwortlich und arbeiten vertrauensvoll mit den anderen klinischen Bereichen und externen Kooperationspartnern zusammen. Ein weiterer zertifizierter Ausbau des Einsatzes von Ultraschall wird in Zusammenarbeit mit dem Simulationszentrum der RKH angestrebt.   

 

Ihr Profil:

Sie verfügen bereits über mehrjährige Erfahrung in einer Führungsposition und sind Facharzt für Anästhesie mit der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin und ggf. auch Schmerz- und Notfallmedizin. Ihr klinischer Schwerpunkt liegt im Bereich der orthopädischen Anästhesie und Ultraschall gestützten Regionalverfahren, was sie durch einschlägige Zertifikate auch nachweisen können. Ihre hohe soziale Kompetenz, ein kooperativer Führungsstil und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb unseres Hauses und auch in der RKH zeichnen Sie aus.

Unser Angebot:

Die Position bietet Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team mit einer attraktiven Dotierung, die sich aus verschiedenen, auch ziel- und ergebnisorientierten Komponenten zusammensetzt. Fort- und Weiterbildung – insbesondere auch eine kontinuierliche Weiterbildung für Führungskräfte – haben bei uns einen hohen Stellenwert.

 

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und Simulationszentrum
  • Familie: flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, hausinterne Trainingsmöglichkeit, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Jobrad


Ihre Ansprechpartner:

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch: Olaf Sporys, Geschäftsführer OKM, Telefon: 07145 91-53001

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Heike Reyes Castellanos, Telefon: 07145 91-53003


https://www.rkh-karriere.de


Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.

 

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Kurt-Lindemann-Weg 10, 71706 Markgröningen

Arbeitgeber

Regionale Kliniken Holding RKH GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Olaf Sporys

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regionale Kliniken Holding RKH GmbH