Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung

Markgröningen
veröffentlicht

Mein Klinikjob. Mein Leben.

RKH Gesundheit - größter kommunaler Anbieter von Gesundheitsleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unser Zentrum für Endoprothetik, Allgemein- und Rheumaorthopädie der RKH Orthopädische Klinik Markgöningen gGmbH in Markgröningen eine/n

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung.

Vertragslaufzeit: befristet in Teilzeit oder Vollzeit möglich bis zu 100%

Unser Leistungsspektrum:

In der Klinik für Endoprothetik, Allgemein- und Rheumaorthopädie, zertifiziert als Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung, werden unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Bernd Fink im Jahr über 1.900 Endoprothesen implantiert, 600 Wechseloperationen und insgesamt ca. 3000 Operationen durchgeführt. Prof. Dr. Bernd Fink genießt, insbesondere durch die anspruchsvollen Wechseloperationen, international einen exzellenten Ruf und dient als Referenzzentrum. Die Klinik verfügt über 80 Betten, Schwerpunkte sind die minimalinvasive Endoprothetik, die komplexe Wechselendoprothetik und die gelenkerhaltende Hüftchirurgie.

Ihre Aufgaben:

  • Patientenbetreuung auf Station unter Anleitung
  • Patientenbetreuung in der Ambulanz unter Anleitung
  • Assistenz bei Operationen
  • Duchführung von Operationen unter Anleitung


Ihr Profil:

  • Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst und suchen eine hervorragende und umfassende
  • orthopädische Ausbildung
  • Als ausländischer Bewerber bringen Sie folgende sprachliche Voraussetzungen mit: B2/C1 Zertifikat. Außerdem besitzen Sie die deutsche Approbation und bringen Berufserfahrung mit.

Unser Angebot:

  • Volle Weiterbildungszeiten für den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie innerhalb der OKM, volle Weiterbildung für die Basischirurgie (Commun trunk) am Standort sowie Rotationsmöglichkeit in die angeschlossenen Krankenhäuser der Regionalen Kliniken Holding RKH GmbH.
  • Die Möglichkeit verschiedene Zusatzbezeichnungen zu erwerben
  • Sorgfältige Einarbeitung und strukturierte Weiterbildung
  • Geregelte Arbeitszeiten, Entlastung von administrativen Aufgaben durch Stationsassistenten/DRG-Fachkräfte, dennoch anfallende Überstunden werden vergütet
  • Überzeugen Sie sich vor Ort, gerne ermöglichen wir Ihnen eine Hospitation nach vorheriger Terminabsprache

Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung


Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Manuela Gayer, Telefon: 07145-91-53201

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Heike Reyes Castellanos, Telefon: 07145 91-53003


Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.

Die RKH Gesundheit fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Kurt-Lindemann-Weg 10, 71706 Markgröningen

Arbeitgeber

Regionale Kliniken Holding RKH GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Heike Reyes Castellanos

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regionale Kliniken Holding RKH GmbH