Ausbildungsplatz (m/w) in Ludwigsburg

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Ludwigsburg gehört mit seinen rund 540.000 Einwohnern in 39 Städten und Gemeinden zu den größten Landkreisen in Baden-Württemberg. Die Erledigung einer Vielzahl unterschiedlichster Aufgaben erfordert neben einem modernen Verwaltungsmanagement auch den Einsatz qualifizierter und engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Landratsamt Ludwigsburg bietet im Fachbereich Straßen zum 01. Juli 2019 einen

 

Ausbildungsplatz im Rahmen des Vorbereitungsdienstes der Beamtenlaufbahn im mittleren Dienst: Straßenmeisterdienst

 

– Kennziffer 160 / 18 / 303 –

 

Werden Sie Teil unseres Teams in einem interessanten Arbeitsgebiet mit großen Gestaltungs- und Entscheidungsmöglichkeiten. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit attraktiven Aufstiegsmöglichkeiten.

 

Die Ausbildung

Die Ausbildung dauert zwei Jahre und gliedert sich in 61 Wochen berufliche Grundausbildung und 43 Wochen berufliche Fachausbildung. Die Ausbildung erfolgt abschnittsweise im Regierungspräsidium oder in einem Landratsamt und im Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung in Nagold.

 

Ihr Profil

In den Vorbereitungsdienst kann eingestellt werden, wer

1. die persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis erfüllt

2. mindestens den Realschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss besitzt

3. das Zeugnis besitzt über

a) die Abschluss- oder Gesellenprüfung in einem dem Straßenmeisterdienst förderlichen Beruf (z. B. Straßenwärter, -bauer, Bautechniker) mit jeweils einer mindestens fünfjährigen praktischen Tätigkeit in diesem Beruf oder Handwerk oder

b) die Meisterprüfung in einem dem Straßenmeisterdienst förderlichen Beruf oder

c) den erfolgreichen Besuch einer staatlichen oder staatlich anerkannten Technikerschule in einer dem Straßenmeisterdienst förderlichen Fachrichtung

4. die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt.

 

Die unter Nr. 3 a vorgeschriebene mindestens fünfjährige praktische Tätigkeit kann bis auf drei Jahre verkürzt werden, wenn die Abschlussprüfung oder entsprechende Gesellenprüfung mindestens mit der Prüfungsnote „gut“ abgeschlossen wurde.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an den Geschäftsteilleiter Betrieb und Straßenverkehrstechnik, Herrn Groke, Telefon 07141/144- 44702, oder an den Fachbereichsleiter, Herrn Walz, Telefon 07141/ 144-330, wenden.

 

Bewerbungen von behinderten Personen und von Personen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Das Landratsamt Ludwigsburg tritt für die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 10.12.2018 unter Angabe der Kennziffer 160 / 18 / 303 an das Landratsamt Ludwigsburg, Geschäftsteil Personal, Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg. Weitere Stellenangebote und Informationen über den Landkreis Ludwigsburg finden Sie im Internet unter www.landkreis-ludwigsburg.de.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Berufskategorie Handwerk / Bauhandwerk
Arbeitsort Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Jobs aus der Region

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Ludwigsburger Kreiszeitung"

Ausbildungsplatz (m/w)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.