Beigeordnete bzw. Beigeordneter (m, w, d) in Ludwigsburg

veröffentlicht

Ludwigsburg. Eine Stadt – unzählige Möglichkeiten.

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.100 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen! Für die Leitung des Dezernates III - Mobilität, Sicherheit, Tiefbau suchen wir zum 01.10.2021 eine bzw. einen


Beigeordnete bzw. Beigeordneter (m, w, d)


mit der Amtsbezeichnung Bürgermeisterin bzw. Bürgermeister.Das Dezernat III umfasst derzeit die Fachbereiche Sicherheit und Ordnung, Nachhaltige Mobilität, Tiefbau und Grünflächen, die Technischen Dienste sowie den Eigenbetrieb Stadtentwässerung Ludwigsburg.Die Stadtverwaltung Ludwigsburg braucht für die Entwicklung der Stadt Innovationskraft und Dynamik. Im Dezernat III sind eine Vielzahl von komplexen und zukunftsweisenden, wichtigen Themen gebündelt. Deren Steuerung wird gemeinsam mit dem Oberbürgermeister sowie den anderen Dezernaten der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat vorangetrieben und maßgeblich verantwortet. Diese Beigeordnetenstelle führt das Dezernat als herausragende Führungskraft und gibt richtungsweisende Impulse.


Ihre Aufgaben

  • Sie leiten das Dezernat „Mobilität, Sicherheit, Tiefbau“ und führen die Ihnen direkt zugeordneten Fachbereichsleitungen. Inhaltlich umfasst dies die Gesamtverantwortung, strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung für:- Den Bereich Sicherheit und Ordnung, der u.a. allgemeines Polizeirecht,  Straßenverkehrsbehörde, Gaststätten und Gewerbe, sowie den Städtischen Vollzugs- und Kommunalen Ordnungsdienst beinhaltet- Die Nachhaltige Mobilität mit der integrierten Mobilitätsplanung und der Koordination ÖPNV- Den Tiefbau mit den Bereichen Verkehrswege, Straßenverkehrstechnik, Ökologie- Die Grünflächen und die Friedhöfe mit dem Bestattungswesen- Die Technischen Dienste mit KfZ-Werkstatt, Gebäude- und Straßenunterhaltung, Grünpflege - Den Bereich Stadtentwässerung, der als städtischer Eigenbetrieb u.a. für das Kanalnetz sowie unsere Kläranlagen zuständig ist.
  • Sie pflegen vielfältige Kontakte und Netzwerke zu unterschiedlichen Institutionen und Unternehmen, anderen Verwaltungen sowie der Bürgerschaft
  • Sie haben den Vorsitz des Ausschusses für Mobilität, Technik, Umwelt sowie des Betriebsausschusses Stadtentwässerung Ludwigsburg
  • Neben den Hauptaufgaben im Rahmen der Dezernatsleitung sind Repräsentationspflichten als Vertreter bzw. Vertreterin der Stadt wahrzunehmen.


Ihr Profil

  • Gesucht wird eine dynamische und kompetente Führungspersönlichkeit. Als Voraussetzung für diese Stelle kommt sowohl ein abgeschlossenes Studium im bautechnischen Bereich (z.B. Bauingenieur/in) als auch ein abgeschlossenes Studium in einem den Aufgabenfeldern des Dezernats nahen Studiengang oder eine vergleichbare Ausbildung und der notwendigen Erfahrung im Verwaltungsmanagement in Frage. Darüber hinaus verfügen Sie über:
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Führungspositionen, vorzugsweise in einer kommunalen oder sonstigen öffentlichen Verwaltung sowie Erfahrung in der Gremienarbeit
  • Fundierte fachliche Kenntnisse, strategische und methodische Kompetenz in den Themenbereichen des Dezernats
  • Ein kooperatives Führungsverständnis, herausragende kommunikative Fähigkeiten sowie einen starken Gestaltungs- und Entscheidungswillen
  • Dialogbereitschaft, Verhandlungs- und Überzeugungsstärke, Motivationsfähigkeit, sowie eine hohe Sozialkompetenz sind für uns Voraussetzung.


Unser Angebot

  • Die Stadtverwaltung Ludwigsburg ist eine der großen Arbeitgeberinnen Ludwigsburgs. Mehr als 2000 Menschen arbeiten hier in den unterschiedlichsten Berufen für unsere Stadt. Moderne Methoden der Zusammenarbeit und eine große Offenheit für interdisziplinäre Projektarbeit sind wichtige Bausteine für den Erfolg in der täglichen Arbeit.
  • Die attraktive Innenstadt mit ihren vielen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten, die zahlreichen Freizeit- und Sportangebote, eine aktive Bürgerschaft sowie ein reiches Kulturangebot kennzeichnen Ludwigsburg als zukunftsorientierte Stadt mit Flair und hoher Lebensqualität ebenso wie eine gute Betreuungs- und Bildungslandschaft
  • Die wirtschaftliche Stärke verleiht der Stadt große Gestaltungskraft und unterstreicht die Bedeutung als zweitgrößte Kommune in der Region Stuttgart.
  • Als Beigeordnete bzw. Beigeordneter haben Sie die Rechtsstellung einer Beamtin bzw. eines Beamten auf Zeit, die Amtszeit beträgt acht Jahre. Die Besoldung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften und erfolgt aus Besoldungsgruppe B 5 Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg zzgl. einer Dienstaufwandsentschädigung.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht, Telefon 07141 910-2820, oder Sie setzen sich mit Robert Nitzsche, Fachbereichsleiter Organisation und Personal, Telefon 07141 910-2811 in Verbindung. Bitte bewerben Sie sich bis 03.06.2021, (Kennziffer 100-21). Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

 

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Herr Siegbert Randler
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits