Dipl. Ing. / Bachelor of Arts als Beauftragte(r) für Natur- und Landschaftspflege (m/w/i)

Markgröningen
Stadt Markgröningen
veröffentlicht
Gehaltsinformation: TVöD

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Bei der Stadt Markgröningen ist zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine Stelle für eine*n

Dipl. Ing. / Bachelor of Arts als Beauftragte(r) für Natur- und Landschaftspflege
(m/w/i)

mit einem Stellenumfang von 100% zu besetzen.
Die Stelle ist im Fachbereich „Technischer Service“ angesiedelt.

Aufgaben

Im Fachgebiet „Planen und Bauen“ sind sie als Beauftragte(r) für Natur- und
Landschaftspflege zuständig für die Entwicklung, Planung und Durchführung von
landschaftspflegerischen Maßnahmen. Sie unterhalten und bewirtschaften in
Zusammenarbeit mit den Fachbehörden und den beauftragten Fachleuten die
geschützten Landschaftsräume auf der Gemarkung, den Wald und die Gewässer. Sie
initiieren Fachplanungen in diesen Bereichen und wirken in der Grünordnung bei
Bauleitplanungen und Bauanträgen mit. Ihnen obliegt die Überwachung des kommunalen
Ökokontos und der Ausgleichsmaßnahmen.

Sie bringen mit

Einen Hochschulabschluss zur Natur- und Landschaftspflege und ideal einschlägige
Erfahrung im Aufgabenbereich. Sie kennen den Kreis der bei der Landschaftspflege
Beteiligten und können diesen mit Ihrem Fachwissen für die Aufgaben auf der
Gemarkung einsetzen. Ein Führerschein Klasse B ist dafür erforderlich. Sie besitzen
umfassende Kenntnisse der modernen Bürokommunikation, Aufgeschlossenheit
gegenüber neuen Medien sowie die Bereitschaft, sich im Rahmen von
Weiterbildungsmaßnahmen fort zu entwickeln.

Wir bieten

eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe mit einem Stellenumfang von
100%. Die Stelle ist auch teilbar. Die Bezahlung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen
Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD mit allen im öffentlichen Dienst üblichen
Leistungen.

Noch Fragen?

Auskünfte zum Stellenprofil erteilt Ihnen gerne, Herr Klaus Schütze, Telefon 07145/13-291.
Die Stadt Markgröningen nimmt als moderne Kommunalverwaltung nur noch Online-Bewerbungen entgegen. Wenn wir mit dieser Stelle Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 31.05.2024 hier.

Onlinebewerbungen sind über unser E-Recruitingsystem möglich: Jetzt bewerben!

Kontakt für Bewerbung

Frau Gabi Haug

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Marktplatz 1, 71706 Markgröningen

Mehr zum Job

Gehaltsinformation TVöD
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Marktplatz 1, 71706 Markgröningen