einen Vermessungsingenieur oder eine Vermessungsingenieurin (m, w, d) in Ludwigsburg

veröffentlicht

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.100 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!


Für den Fachbereich Stadtplanung und Vermessung suchen wir zum 01.07.2022


einen Vermessungsingenieur oder eine Vermessungsingenieurin (m, w, d)


Der Bereich Vermessung besteht aus den Teams Geoinformation/Liegenschaftskataster und Vermessung. Wir sind Untere Vermessungsbehörde nach § 10 Vermessungsgesetz. Sie sind u. a zuständig für die Qualitätssicherung, die Prüfung aller Vermessungsschriften und alle weiteren katasterrelevanten Fragen sowie für die Bedienung und Betreuung unserer zukünftigen ALKIS-Verfahrenslösung DAVID-kaRIBik.


Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle, die mit Besoldungsgruppe A 13 gD LBesGBW bewertet ist.


Ihre Aufgaben

  • Das Aufgabengebiet umfasst sämtliche Tätigkeiten zur Prüfung und Übernahme der eigenen und beigebrachten Vermessungsschriften in das Amtliche Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS)
  • Als Prüfungsbeamtin/Prüfungsbeamter sind Sie verantwortlich für die fachliche und verfahrensmäßige Richtigkeit der Erhebungsdaten und bescheinigen die Eignungsprüfung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Abstimmung mit den Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen und -ingenieuren
  • Betreuung und Bedienung der ALKIS-Verfahrenslösung DAVID-kaRIBik
  • Einhaltung der hohen Qualitätsanforderungen und Koordinierung von Qualitätsverbesserungen bei der Fortführung der Geobasisdaten
  • Ansprechpartner für Rückfragen bezüglich Datenabgabe an das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL)
  • Gute Kenntnisse im Grundbuchrecht
  • Mitwirkung bei der Ausbildung von NachwuchskräftenEine Anpassung oder Änderung der Aufgabenbereiche bleibt vorbehalten.


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessungswesen/Geodäsie/Geoinformation und die Befähigung zum gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst
  • Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrung im Umgang mit dem Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS) in Baden-Württemberg
  • Langjährige Berufserfahrung in den Bereichen des württembergischen Liegenschaftskatasters und verantwortlicher Eignungsprüfung der Vermessungsschriften
  • Verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit hohem Maß an Eigeninitiative, kritischem Urteilsvermögen, sicherem Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Soziale Kompetenz, Verhandlungsgeschick und Verbindlichkeit im Umgang mit Bürgern, Firmen und Behörden


Unser Angebot

  • Familienfreundliche Gleitzeitregelung, alternierende Telearbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildung, Coaching, Mitarbeitergespräche sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Ferienbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern
  • Ein städtisches Betriebsrestaurant, in dem Kinder herzlich willkommen sind
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • Eine Vergütung bis Besoldungsgruppe A13 gehobener Dienst LBesGBW


Telefonisch gibt Ihnen gerne der Teamleiter Bernd Weinreuter, Telefon 07141 910-2675, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Ute Lorenz-Benz von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-2613, in Verbindung. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung (Kennziffer 281-21) bis spätestens 30.01.2022. Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Bauingenieur- und Vermessungswesen
Arbeitsort Wilhelmstraße 5, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Ute Lorenz-Benz
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits