Einrichtungsleitung für die Kindertageseinrichtung Kreuzäcker 30 (m, w, d)

Ludwigsburg
Stadtverwaltung Ludwigsburg
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe S13 TVöD-SuE

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

LUDWIGSBURG EINE STADT - UNZÄHLIGE MÖGLICHKEITEN

 

Nutzen Sie Ihre Chance und werden Sie Teil unserer modernen, kompetenten und servicestarken Stadtverwaltung! Wir bieten Ihnen vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabengebiete mit persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem attraktiven Umfeld.
Lernen Sie uns kennen!

Für den Fachbereich Bildung und Familie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Einrichtungsleitung für die Kindertageseinrichtung Kreuzäcker 30 (m, w, d)

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle, die mit Entgeltgruppe S13 TVöD-SuE bewertet ist.

Die noch junge Kindertageseinrichtung Kreuzäcker 30 befindet sich in der Nähe des Favoriteparks im Norden Ludwigsburgs, im Stadtteil Eglosheim. Die Kindertageseinrichtung ist in Modulbauweise, mit moderner Holzverkleidung und zum Teil bodentiefen Fenstern, erstellt. Sie liegt etwas zurück gesetzt inmitten einer großzügigen Außenanlage, die kinderfreundlich angelegt wurde. Dies bietet eine gute Ausgangssituation, um naturpädagogische Schwerpunkte setzen zu können. Daneben befindet sich ein Sportplatz und ganz in der Nähe liegt eine zweite städtische Kindertageseinrichtung und die Grundschule.
Die Kindertageseinrichtung ging im Januar 2022 in Betrieb. Als Leitung planen und begleiten Sie die Weiterentwicklung der noch jungen Kindertageseinrichtung mit ihrem Engagement.
Ziel der Kita ist es, die Kinder individuell in ihrer Entwicklung zu begleiten. Dabei wird die Partizipation nicht nur mit Kindern, sondern auch mit den Familien von hoher Bedeutung sein. Zusätzlich werden Erfahrungen in der Natur sowie Inklusion die Pädagogik der Kita prägen.
In zwei Gruppen betreuen wir bis zu 40 Kinder. Die Kindertageseinrichtung öffnet ihre Pforten ab 7:00 Uhr. Die Eltern können zwischen einer Betreuungszeit mit VÖ6 oder VÖ7 wählen. Betreut werden Kinder zwischen 3 Jahren bis zum Schuleintritt.

Ihre Aufgaben

  • Sie tragen als Einrichtungsleitung die Verantwortung für alle pädagogischen und organisatorischen Abläufe in der Einrichtung auf Grundlage der Einrichtungskonzeption, der Vorgaben des Trägers sowie der gesetzlichen Vorgaben

  • Sie entwickeln die Einrichtungskonzeption und das ca. 8köpfige Team im Sinne unserer städtischen Gesamtkonzeption der Kindertageseinrichtungen weiter. Gemeinsam mit ihren Mitarbeitenden und dem Träger sorgen sie für eine ziel- und aufgabenorientierte Qualität

  • Sie begleiten aktiv und verantwortungsvoll den Aufbau und die Weiterentwicklung der neuen Einrichtung

  • Sie gestalten aktiv als Bezugserzieher/in die Bildungs-, Erziehungs-, und Betreuungsarbeit für Kinder und dokumentieren die Entwicklungsprozesse durch Bildungs- und Lerngeschichten

  • Mit den Eltern pflegen Sie eine wertschätzende und respektvolle Erziehungspartnerschaft

  • Sie leiten Fachkräfte in ihrer Ausbildung an

  • Die Einrichtung präsentieren Sie kompetent und aktiv in der Öffentlichkeit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein sozial- oder erziehungswissenschaftliches Studium oder sind staatlich anerkannte Erzieherin/staatlich anerkannter Erzieher mit Zusatzqualifikation im Bereich Führung oder weisen Ihre Führungskompetenz durch die Teilnahme an relevanten Fort- und Weiterbildungen rund um die Leitung einer Kindertageseinrichtung nach

  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Elementarpädagogik gesammelt und verfügen über Führungserfahrung

  • Sie haben Führungskompetenzen und können auf Ihr pädagogisches Fachwissen vertrauen

  • Sie haben Interesse an der Konzeption der Kindertageseinrichtung und deren Weiterentwicklung

  • Sie erkennen die Bedürfnisse von Kindern und ihren Familien und reagieren kompetent darauf

  • Sie haben gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen und stehen dem Thema „Digitalisierung in Kindertageseinrichtungen“ offen gegenüber

  • Sie sind flexibel im Umgang mit neuen Aufgaben und Situationen

  • Sie geraten auch in kritischen Situationen nicht aus der Ruhe und sind sicher im Umgang mit Konflikten

  • Sie können Ihren Blick auf Machbares im Alltag lenken, um dies mit spürbarer Freude zu meistern und somit andere zu begeistern

  • Sie reflektieren Ihr Tun und setzen sich konstruktiv mit neuen Herausforderungen auseinander

  • Teamgeist und Zuverlässigkeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit

Wir bieten

  • Unsere Einrichtungen arbeiten auf der Grundlage eines Schutzkonzeptes gegen (sexuelle) Gewalt

  • Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum

  • Zugriff auf einen Springerpool bei Personalengpässen

  • Systematische, individuelle Einarbeitung für Sie 

  • Viel Raum, sich selbst mit eigenen Ideen einbringen zu können

  • Aktive Mitarbeit bei der Erarbeitung gemeinsamer Qualitätsstandards

  • Professionelle Fachberatung und Supervision, um Ihre Weiterentwicklung zu unterstützen

  • Gesundheitsfördernden Maßnahmen sowie ein attraktives Ferienprogramm für Kinder

  • Umfangreiche Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote zu bedarfsgerechten sowie wichtigen und aktuellen Themenbereichen, auch im Hinblick auf Ihre Karriereperspektive

  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit

  • Fahrradleasing

  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe S13 TVöD-SuE

Interesse geweckt?

Telefonisch gibt Ihnen gerne Rebecca Harscher, Telefon 07141 910-3035, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Silke Neuberger von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-3404, in Verbindung. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung (Kennziffer 171-24)  Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.

 

 

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede Person bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe S13 TVöD-SuE
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg