Erste Beigeordnete oder Ersten Beigeordneter (m, w, d) in Ludwigsburg

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ludwigsburg. Eine Stadt – unzählige Möglichkeiten.

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!Für die Leitung des Dezernates II – Bildung, Sport, Soziales mit den Fachbereichen Bürgerschaftliches Engagement, Soziales und Wohnen, Bürgerdienste, Feuerwehr und Bevölkerungsschutz, Bildung und Familie, Sport und Gesundheit und verbunden mit der Funktion der ständigen allgemeinen Stellvertretung des Oberbürgermeisters suchen wir aufgrund der Zurruhesetzung des Amtsinhabers zum 01. Mai 2021 eine bzw. einen


Erste Beigeordnete oder Erster Beigeordneten (m, w, d)


mit der Amtsbezeichnung „Erste Bürgermeisterin“ bzw. „Erster Bürgermeister“. 


Ihre Aufgaben

  • Sie leiten das Dezernat „Bildung, Sport, Soziales“. Dies umfasst die Verantwortung, strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung für:
  • Unsere Betreuungs- und Bildungsangebote (incl. Volkshochschule und Stadtbibliothek)
  • Den Bürgerservice im Melde-, Pass-, und Ausländerwesen und im Personenstandswesen
  • Die Feuerwehr und den Bevölkerungsschutz
  • Die Förderung des Sports 
  • Die Aufgaben Integration, Wohnen und bürgerschaftlichem Engagement. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ludwigsburg ist als Stabsstelle beim Dezernat II angesiedelt.Neben den Hauptaufgaben im Rahmen der Dezernatsleitung sind Repräsentationspflichtenals ständige allgemeine Stellvertretung des Oberbürgermeisters sowie der Vorsitz im beschließenden Ausschuss „Bildung, Sport, Soziales“ und im Integrationsrat wahrzunehmen.Eine Änderung der dem Dezernat II zugeordneten Fachbereiche bleibt vorbehalten. Insbesondere aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie befindet sich die Stadtverwaltung in einem strukturellen Wandel, sodass moderate Änderungen des Dezernatszuschnitts im Jahr 2021 möglich sind.


Ihr Profil

  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit langjähriger kommunaler Erfahrung im bildungs- und sozialpolitischen Umfeld. Ein einschlägiges, abgeschlossenes Studium aus diesen Fachgebieten oder aus dem Bereich Verwaltung setzen wir voraus. Sie verfügen über:
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Führungspositionen, vorzugsweise in einer kommunalen oder sonstigen öffentlichen Verwaltung; Erfahrung in der Gremienarbeit
  • Fundierte fachliche Kenntnisse, strategische und methodische Kompetenz in den Themenbereichen des Dezernats
  • Ein kooperatives Führungsverständnis, herausragende kommunikative Fähigkeiten sowie einen starken Gestaltungswillen, sowie Entscheidungsfreude
  • Dialogbereitschaft, Verhandlungsstärke, Motivationsfähigkeit, sowie eine hohe Sozialkompetenz sind für uns Voraussetzung.


Unser Angebot

  • Als Dezernentin bzw. Dezernent gestalten Sie maßgeblich die sozial- und bildungspolitische Zukunft dieser Stadt. Sie gestalten die Handlungsfelder gemeinsam mit dem Gemeinderat und dezernatsübergreifend mit den Kolleginnen und Kollegen anderer Fachdisziplinen. Unser integriertes und nachhaltiges Stadtentwicklungskonzept wird unterstützt durch ein kommunales Steuerungs- und Informationsmanagement, das Ihnen den Überblick und eine wirkungsorientierte Zielerreichung sichert.
  • Sie haben vielfältige Kontakte zu Schulleitungen, zu unseren Hochschulen, den Trägern von Kindertageseinrichtungen, zu Sportvereinen, Migrantenvereinen, ehrenamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürgern und vielen anderen Institutionen und Unternehmen.
  • Zum Leben und Wohnen bietet Ludwigsburg eine attraktive Innenstadt mit vielen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten, lebendige Stadtteile, ein reiches, hochgeschätztes Kulturangebot, zahlreiche Freizeit- und Sportangebote und eine aktive Bürgerschaft. Verortet in der wirtschaftsstarken, dynamischen Region Stuttgart ist Ludwigsburg ein gefragter Standort für Unternehmen unterschiedlichster Branchen sowie im Bereich Film- und Medien.
  • Als Bürgermeisterin bzw. Bürgermeister haben Sie die Rechtsstellung einer Beamtin bzw. eines Beamten auf Zeit und sind auf von acht Jahren gewählt. Die Dienstbezüge entsprechen der Besoldungsgruppe B 6 Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg.


Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht, Telefon 07141 910-2820, oder Sie setzen sich mit Robert Nitzsche, Fachbereichsleiter Organisation und Personal, Telefon 07141 910-2811 in Verbindung. Bitte bewerben Sie sich bis 28.12.2020, Kennziffer (192/20).Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

 

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Herr Siegbert Randler
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.