Gutachter (m/w/d) für die Immobilienbewertung - Architekt, Bauingenieur, Immobilienwirt oder vergleichbar -

Bietigheim-Bissingen
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Nach persönlicher Voraussetzung bis zu Entgeltgruppe 11 TVöD möglich.

Die Große Kreisstadt Bietigheim-Bissingen mit ihren 43.000 Einwohnern verfügt über ein vielfältiges Freizeit-, Kultur- und Sportangebot, das einen hohen Freizeitwert garantiert. In der Stadt sind sämtliche Schularten vorhanden. Weitere Informationen über Ihren neuen Arbeitgeber finden Sie unter www.bietigheim-bissingen.de.


Wir suchen Sie für dass Liegenschafts- und Rechtsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Gutachter (m/w/d) für die Immobilienbewertung - Architekt, Bauingenieur, Immobilienwirt oder vergleichbar -

 

Der Stellenumfang beträgt 100%. Wir sind offen für Bewerbungen in Voll- und Teilzeit sowie für Tandembewerbungen. 

 

Die Stadt Bietigheim-Bissingen hat mit benachbarten Kommunen den Gemeinsamen Gutachterausschuss gebildet, der die im Baugesetzbuch festgelegten Aufgaben zur Immobilienwertermittlung und Führung der Kaufpreissammlung für die Kommunen Asperg, Bietigheim-Bissingen, Ingersheim, Möglingen, Sachsenheim und Tamm wahrnimmt.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Gutachter/in im gemeinsamen Gutachterausschuss

  • Führen von Gutachterausschusssitzungen

  • Verkehrswertgutachten und Bodenrichtwerte erstellen

  • Kaufpreissammlung führen

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten. 

Sie bieten uns:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Vermessungswesen, Immobilienwirtschaft oder ein Ingenieurstudiengang mit vergleichbaren Inhalten, der zur Immobilienwertermittlung befähigt. Evtl. kommen auch besonders qualifizierte Techniker (m/w/d) in Frage

  • Erfahrungen in der Immobilienwertermittlung und Kenntnisse von statistischen Auswertungsmethoden

  • Verantwortungsbewusstsein und hohe Einsatz- und Fahrbereitschaft

  • Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit

  • Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere WinAKPS, MS Office Excel und Word, GIS - Programm)

  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) je nach persönlicher Voraussetzung bis zu Entgeltgruppe 11

  • Die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst

  • Fahrtkostenzuschuss für die öffentlichen Verkehrsmittel in Höhe von ca. 66% (max. 80 € monatlich)

  • Nach der Einarbeitung kann nach Absprache mobil von zu Hause gearbeitet werden

 

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 07142 74-265 oder für personalrechtliche Fragen unter 07142 74-213.

Trauen Sie sich diese verantwortungsvolle Aufgabe zu?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung direkt über unsere Homepage bis zum 26.02.2023.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Nach persönlicher Voraussetzung bis zu Entgeltgruppe 11 TVöD möglich.
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort Marktplatz 8, 74321 Bietigheim-Bissingen

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Bietigheim-Bissingen

Kontakt für Bewerbung

Herr Hauber

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits