Hebamme (m/w/d) als Ausbildungskoordinator*in in Ludwigsburg

veröffentlicht

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unser/e Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH eine/n


Hebamme (m/w/d) als Ausbildungskoordinator*in

Vertragslaufzeit: unbefristet in Teilzeit oder Vollzeit möglich 01.09.2021 bis 30.09.2023 bis 80% und ab dem 01.10.2023 mit 100%


Unser Leistungsspektrum:

Im Rahmen der Umstellung zum dualen Studiengang der Angewandten Hebammenwissenschaften am 01.10.2021 stellen wir eine Ausbildungskoordinator*in für den praktikeschen Teil des Studiums für die Standorte Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen und Bruchsal ein.


Ihre Aufgaben:

  • Koordination des praktischen klinischen und außerklinischen Ausbildungsverlaufes
  • Erstellen und Überwachen der Praxispläne / Einsatz als Praxisanleiter
  • Verwaltung der Dienstpläne der Studierenden
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit allen kooperierenden Hochschulen
  • Überprüfung der Qualitätssicherung der vorgegebenen Praxisanleitungsstunden in Zusammenarbeit mit den Praxisanleiter*innen
  • Ansprechpartner für Studierende
  • Regelmäßige Teilnahme an Besprechungen mit den verantwortlichen Führungskräften der Abteilung (VPE)


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme und Studium mit Bachelor/ Master Abschluss für Angewandte Hebammenwissenschaften
  • Pädagogisch, didaktische Fähigkeiten / Fachliche und soziale Kompetenzen
  • Grundkenntnisse in Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, Loyalität


Unser Angebot: 

  • Vergütung nach TVÖD-K sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Integration in ein interdisziplinäres Team
  • Ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildung
  • Freie Nutzung des multimedialen Fortbildungstools (CNE)
  • modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeitregelung


Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen


Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Arzu Aksoy, Telefon: 07142/79-55700

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Alina Keshia Klewin, Telefon: 07141-99-61027


https://www.rkh-karriere.de


Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.

 

Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Posilipostraße 4, 71640 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Regionale Kliniken Holding RKH GmbH

Kontakt für Bewerbung

Arzu Aksoy

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regionale Kliniken Holding RKH GmbH