Heilpädagog*innen (B.A. Studium) in der Sozialpädagogischen Familienhilfe

Landkreis Ludwigsburg
Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg gGmbH
veröffentlicht
Gehaltsspanne: zwischen 4,000.00 € und 5,200.00 € pro Monat

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Medien

  • Vorsorgeleistungen

Die SPFH in der Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg organisiert und betreibt im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt und der Eingliederungshilfe ambulante Erziehungshilfen in Form von Sozialpädagogischer Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft im gesamten Landkreis Ludwigsburg.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir staatliche anerkannte Heilpädagog*innen (B.A. Studium) für die Familienarbeit in der Sozialpädagogischen Familienhilfe.

Das sind Ihre Aufgaben:

Unsere Fachkräfte beraten, betreuen und begleiten sozialraumorientiert Kinder, Jugendliche und Familien im Rahmen von Einzelfallhilfen.

Sie sind zuständig für den Aufbau und die Gestaltung wertschätzender Arbeitsbeziehungen zu den von ihnen betreuten Familien und unterstützen und fördern diese in den vielfältigsten Lebenssituationen. Sie arbeiten dabei eng mit den Mitarbeitenden des Jugendamtes und der Eingliederungshilfe des Landkreises LB, öffentlichen Institutionen und Bildungseinrichtungen zusammen.
Die Dokumentation und Pflege des Berichtswesen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben.
Für eines unserer drei Teams mit Dienstsitz in Ludwigsburg wünschen wir uns in diesem abwechslungsreichen und herausfordernden Arbeitsfeld engagierte Kolleg*innen zur Verstärkung.

Wenn Sie Ihre Fachkompetenz, Persönlichkeit und Ihre Begabungen in unsere Arbeit mit Jugendlichen und Familien einbringen wollen, sind Sie bei uns richtig. Der Anstellungsumfang beträgt je nach Wunsch zwischen 60 und 100 Prozent.

Das bringen Sie mit:

  • • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Heilpädagogik

    • Lernbereitschaft und Teamfähigkeit sowie die nötige psychische Belastbarkeit für diesen Arbeitsbereich

    • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit herausforderndem Verhalten

    • eine beraterische Zusatzausbildung (systemisch o. ä.) ist von Vorteil

    • die Bereitschaft und fachliche Kenntnisse zur Übernahme von Kinderschutzaufträgen

    • die Fähigkeit, selbständig und flexibel zu arbeiten

    • einen Führerschein Kl. B sowie einen PKW zur Anerkennung als Dienstfahrzeug

Das bieten wir:

  • eine umfassende Einarbeitung und Fachberatung durch die Teamleitungen

  • ein tolles Gesamtteam von ca. 40 Kolleg*innen mit unterschiedlichen (Zusatz-)Ausbildungen

  • die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem, selbständigem Arbeiten in einem breit angelegten Arbeitsfeld, das geprägt ist von Kooperationen mit den unterschiedlichsten Professionen in Jugendamt, Eingliederungshilfe, Kita und Schule, Psychiatrie, Suchtberatung u.v.m.

  • regelmäßige Teambesprechungen, Fallgruppenarbeit und Supervision

  • eine Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD) in SuE 12 mit SuE-Zulagen sowie Jahressonderzahlung, 30 Tage Jahresurlaub und zwei zusätzliche Regenerationstage, Leistungsentgelt und betriebliche Altersvorsorge. Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr, eine schnelle Entfristung streben wir an!

  • regelmäßige Angebote zur Gesundheitsförderung, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und außertarifliche finanzielle Unterstützung geeigneter Fort-/Weiterbildungen, Pedelec-Leasing, Unterstützung bei der Wohnungs- und bei der KiTa-Platz-Suche in Ludwigsburg.

Sie haben Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an spfh@diakoniestation-lb.de  z.H. Frau Weiberle.

Weitere Infos finden Sie unter www.familienhilfe-ludwigsburg.de

Jetzt bewerben

Heilpädagog*innen (B.A. Studium) in der Sozialpädagogischen Familienhilfe

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.
Bitte die Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg gGmbH

Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Ute Weiberle

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Medien

  • Vorsorgeleistungen

Mehr zum Job

Gehaltsspanne zwischen 4,000.00 € und 5,200.00 € pro Monat
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit, Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Heilpädagoge (m/w/d), Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d), Staatlich anerkannter Sonderpädagoge (m/w/d)