IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)

Ludwigsburg
veröffentlicht

RKH Gesundheit - größter kommunaler Anbieter von Gesundheitsleistungen in Baden-Württemberg


Wir suchen ab sofort für unser/e Abteilung Zentrale Informationsverarbeitung der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH in Ludwigsburg einen


IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Teilzeit oder Vollzeit möglich


Unser Leistungsspektrum:

Über 8.000 Mitarbeiter versorgen ca. 390.000 Patienten pro Jahr in 9 Kliniken in den drei Landkreisen Karlsruhe, Enzkreis und Ludwigsburg. Der Einsatz von Informationstechnologie für benutzungsfreundliche, gute und wirtschaftliche Prozesse ist ein integraler Bestandteil der Strategie. Die Zentrale Informationsverarbeitung (ZIV) der Regionalen Kliniken Holding RKH GmbH betreibt aktuell mit mehr als 400 Servern und über 5.000 PC Arbeitsplätzen in Medizin und Verwaltung die klinischen Dokumentations- und Informationssysteme an den 9 Klinik-Standorten der RKH sowie die gesamte IT‑Infrastruktur (Netzwerk, Server, Datenbanken, Security, systemnahe Applikationen). Agiles Arbeiten in flachen Hierarchien, moderne Tools und Apps sowie die Zusammenarbeit mit externen Top-Partnern sind bei uns selbstverständlich, um Anwendern und Patienten Innovationen zu bieten.


Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Administration der zentralen EDV-Systeme
  • Projektmanagement der betreuten Module
  • Kommunikation mit Ärzten, Pflegekräften, Funktionspersonal und Verwaltung
  • Design neuer Anforderungen hinsichtlich der eingesetzten Systeme
  • Neuaufbau der Kommunikation über IHE für die intersektorale Vernetzung, Entwicklung, Administration sowie Wartung von Schnittstellen
  • Agiles Arbeiten im modernen Projektmanagement, auch mit einschlägigen Tools wie Jira und Confluence


Ihr Profil:

  • Idealerweise ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Medizin-Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Berufserfahrung in den genannten Bereichen
  • Schnelle Auffassungsgabe und schnelle Einarbeitung in neue Umgebungen
  • Fähigkeit, technisch anspruchsvolle Herausforderungen in einem motivierten Team zu meistern


Unser Angebot:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen professionellen Team
  • Eine strukturierte und umfassende Einarbeitung
  • Entgelt und betriebliche Altervorsorge nach TVÖD-K mit leistungsbezogenen Komponenten 


Ihre Benefits:

  • Ihr Einsatz zählt: Diesen entlohnen wir mit einer leistungsgerechten Vergütung gemäß Ihrer Qualifikationen nach TVöD-K, inklusive sämtlicher Zulagen und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie arbeitgeberfinanzierter Betriebsrente über die Zusatzversorgungskasse – darüber hinaus ist eine private Krankenzusatzversicherung möglich.
  • Vielfalt auf allen Ebenen: Neben abwechslungsreichen Aufgaben erwarten Sie vielschichtige Anwendungen im klinischen Bereich und technologische Highlights, etwa im Bereich IT-Sicherheit oder Hochverfügbarkeit.Gemeinsam vorankommen: Im Verbund von Medizintechnik und IT sind Sie Teil eines hoch motivierten Teams, das Gestaltungsspielräume in einer modernen Arbeitsumgebung mit flachen Hierarchien gekonnt nutzt.
  • Beste Bedingungen: Freuen Sie sich auf Mitarbeiterrabatte, 30 Tage Urlaub im Jahr sowie die Möglichkeit zur mobilen Arbeit, Sabbatical und zur Job-Rotation innerhalb unserer IT-Teams – und dank Jobticket (mit Zuschuss) oder Jobrad kommen Sie problemlos bei uns an.
  • Optimale Work-Life-Balance: Ob flexible Arbeitszeiten, die Einarbeitung nach Wiedereinstieg, das Teilen von Stellen, vielfältige Sport,- Beratungs- und Gesundheitsangebote oder umfassende Angebote zur Kinderbetreuung - bei uns bringen Sie Privatleben und Beruf spielend in Einklang.
  • Überzeugende Aussichten: Durch unser umfangreiches Netzwerk und unsere unternehmenseigenen Akademien können Sie Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen im Rahmen von Fortbildungen stetig weiterentwickeln und starke Karriereperspektiven wahrnehmen. 


Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Silke Muzic, Telefon: 07141/99-60280

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Ute Spahr, Telefon: 07141/99-61020


https://www.rkh-karriere.de


Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins.


Die RKH Kliniken fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort Posilipostraße 4, 71640 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Regionale Kliniken Holding RKH GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Silke Mužic

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regionale Kliniken Holding RKH GmbH