Leiter für die Entgeltabrechnung (m/w/d) in Ludwigsburg

veröffentlicht

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unser Ressort Personal & Arbeit am Standort Ludwigsburg einen


Leiter für die Entgeltabrechnung (m/w/d)

Vertragslaufzeit: unbefristet in Vollzeit 100 %


Unser Leistungsspektrum:

Informieren Sie sich gerne über die Fachabteilung auf unserer Homepage www.rkh-kliniken.de


Ihre Aufgaben:

  • Steuerung und Koordination der ordnungsgemäßen Entgeltabrechnung für ca. 8.000 Personalfälle
  • Verantwortung für die Behördenkommunikation und das Prüfungswesen
  • Optimieren der Prozesse in der Entgeltabrechnung (Abrechnugnssystem derzeit KIDICAP) und HR-Systeme
  • Unterstützung und Begleitung der Verfahrensumstellung von KIDICAP auf SAP
  • Teilnahme an Führungsrunden im Ressort Personal & Arbeit sowie Mitverantwortung bei der kontinuierlichen Verbesserung der personalwirtschaftlichen Prozesse
  • Auch im operativen Geschäft, der Durchführung von Abrechnungen unter Sicherstellung höchster Qualität zeigen Sie Ihre Expertise. Eigenständige und eigenverantwortliche Erstellung und Prüfung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen unter Berücksichtigung des aktuellen Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Entwicklung und Betreuung des Abrechnungsteams (ca. 20 Mitabeiter/innen) an allen Standorten sowie regelmäßgie Teambesprechungen


Ihr Profil:

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht und der betrieblichen Altersvorsorge
  • Mehrjährige Führungserfahrung und Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung setzen wir voraus
  • Ihre selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise wird durch Ihre ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit in allen Hierarchieebenen optimal ergänzt
  • Erfahrung bei IT-Projekten mit SAP
  • Sie beherrschen die MS Office-Anwendungen und haben bereits Erfahrungen mit HR-Software gesammelt
  • Idealerweise haben Sie Krankenhauserfahrung
  • Hohe Sozialkompetenz, schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, Mitarbeiter erfolgreich zur führen


Unser Angebot:

  • Vergütung nach TVöD-K mit leistungsbezogenen Elementen


Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, RKH Akademie und RKH Simulationszentrum
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen


Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Natali Bentz, Telefon: 07141/99-61010

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Ute Spahr, Telefon: 07141/99-61020


https://www.rkh-karriere.de


Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Lohnbuchhaltung
Arbeitsort Posilipostraße 4, 71640 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Regionale Kliniken Holding RKH GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Natali Bentz

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regionale Kliniken Holding RKH GmbH