Leiter/in (m/w/d) des Betriebsbüros im Kunstzentrum Karlskaserne (223/19) in Ludwigsburg

Stadtverwaltung Ludwigsburg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige Möglichkeiten


Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen! Für das Kunstzentrum Karlskaserne suchen wir baldmöglichst eine/einen


Leiter/in (m/w/d) des Betriebsbüros im Kunstzentrum Karlskaserne (223/19)


mit einem Beschäftigungsumfang von 70% und zunächst auf 2 Jahre befristet.


Das Kunstzentrum Karlskaserne ist eine Einrichtung des Fachbereichs Kunst und Kultur der Stadt Ludwigsburg, ein Zentrum für Kunst und kulturelle Bildung. Verschiedene Kultureinrichtungen wie die Kunstschule Labyrinth, die Jugendmusikschule Ludwigsburg, die Tanz- und Theaterwerkstatt und die Junge Bühne Ludwigsburg sind auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne untergebracht. Zum Kunstzentrum Karlskaserne gehören neben zahlreichen Proberäumen und Werkstätten u.a. zwei Veranstaltungsstätten, die Reithalle mit 500 Sitzplätzen und die Kleine Bühne mit 140 Plätzen sowie ein Ausstellungsraum. Im Jahresverlauf finden ca. 150 Veranstaltungen, überwiegend Eigenproduktionen der im Kunstzentrum ansässigen Kultureinrichtungen mit Amateuren aller Altersgruppen, statt.



Ihre Aufgaben

  • Koordination der Teams Veranstaltungstechnik, Belegungsmanagement und Haustechnik
  • Sicherstellung der organisatorischen Rahmenbedingungen  im Vorfeld von Veranstaltungen (Projektgespräche, Sicherstellung der Umsetzung organisatorischer und rechtlicher Rahmenbedingungen, etc.)
  • Kaufmännische Verwaltung, Controlling, Kennzahlen und Quartalsberichte
  • Akquise von Kunden, Partnern und Sponsoren
  • Mitarbeit bei der organisatorischen und konzeptionellen Weiterentwicklung des Kunstzentrums
  • Personalverantwortung für die Mitarbeitenden, Aufgaben- und Ablaufsteuerung, Dienstplangestaltung
  • stellvertretende Leitung des Kunstzentrums Karlskaserne


Ihr Profil

  • idealerweise ein einschlägiges Hochschulstudium im kulturbezogenen Bereich, der öffentlichen Verwaltung oder der Betriebswirtschaft und mehrjährige Berufserfahrung in einem Kulturbetrieb  
  • Erfahrungen in der Führung von Teams bzw. Mitarbeitern/innen
  • Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Veranstaltungsmanagement und Marketing
  • Organisationstalent und Verhandlungsgeschick
  • soziale Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden sowie an Wochenenden
  • Leidenschaft für Kunst und Kultur


Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im künstlerischen Bereich
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten, Coaching und Mitarbeitergespräche
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen, Ferienprogramme für Kinder, eine städtische Kantine sowie Belegplätze in einer Kita (U3)
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV sowie für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • attraktive Einkaufs- und Einkehrgelegenheiten, zahlreiche Sport-, Kultur- und Freizeitangebote
  • einen modernen Arbeitsplatz; sympathische Kolleginnen und Kollegen und gelebte Teamarbeit
  • je nach Qualifikation eine Bezahlung bis Entgeltgruppe  9c TVÖD


Telefonisch gibt Ihnen gerne der Leiter der Karlskaserne Jochen Raithel, Telefon 07141 910-3240, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Siegbert Randler von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-2132, in Verbindung. Bitte bewerben Sie sich bis 08.09.2019, Kennziffer (223/19). Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

 

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Uhlandstr. 13, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Herr Marius Bäuerle
Organisation und Personal
Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg Telefon: 07141/910-3358

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.