Logopäden (m/w/d) in Ludwigsburg

veröffentlicht

Die Regionale Kliniken Holding RKH ist der größte Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg.


Wir suchen ab sofort für unsere Logopädie der Klinik für Neurologie der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH in Ludwigsburg einen


Logopäden (m/w/d)

Vertragslaufzeit: befristet in Teilzeit 60%


Ihr Einsatzbereich:

Sie sollen vor allem auf der Schlaganfallstation und den Normalstationen der Klinik für Neurologie Patienten mit Dysphagie, Dysarthrie und Aphasie behandeln. Sie arbeiten in enger Kooperation im logopädischen Team, mit Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten aus anderen Berufsgruppen.


Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Diagnostik und Therapie neurologischer und geriatrischer logopädischer Störungsbilder
  • konsiliarische Mitbetreuung weiterer Fachbereiche
  • patientenbezogene Dokumentation und Leistungserfassung
  • Beratung von Patienten und Angehörigen


Ihr Profil:

Wir suchen eine fachlich engagierte sowie menschlich aufgeschlossene und teamfähige Persönlichkeit mit abgeschlossener Berufsausbildung. Sie haben Freude an der Betreuung von Patienten und der interdisziplinären Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachabteilungen.


Unser Angebot: 

  • Selbständiges, eigenverantwortliches und flexibles Arbeiten innerhalb eines engagierten Teams
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit aller beteiligten Fachdisziplinen (Therapeuten, Ärzte, Pflege)
  • Regelmäßige interdisziplinäre Fortbildungen und Unterstützung bei externen Fortbildungen
  • Sie erhalten Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TVöD-K


Ihre Benefits:

  • Karriere: zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familie: Individuelle Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeiten, Personalappartements und Kinderbetreuung
  • Gesundheit: vielfältige Sport-, Beratungs- und Gesundheitsangebote, kostengünstige Krankenzusatzversicherung mit Status eines Wahlleistungspatienten
  • Vorsorge: betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten
  • Essen: preisermäßigte Verpflegungsmöglichkeit vor Ort
  • Mobilität: Jobticket mit Zuschuss, Förderung der Fahrradnutzung
  • Vergünstigungen: Mitarbeiter-Rabatte bei regionalen Firmen


Ihre Ansprechpartner:

Fachspezifische Informationen erhalten Sie telefonisch: Prof. Dr. med. Martin Schabet, Telefon: 07141/99-67700

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Personalservice: Rebekka Moll, Telefon: 07141/99-61025


https://www.rkh-karriere.de


Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige online‑Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Posilipostraße 4, 71640 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Regionale Kliniken Holding RKH GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Prof. Dr. med. Martin Schabet

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Regionale Kliniken Holding RKH GmbH