Mediaberater im Außendienst (m/w/d)

Ludwigsburg
veröffentlicht

Wir sind erfahrener Partner für Marketing-Konzepte. Durch optimales Verzahnen der Bereiche Print und Digital steigern wir Bekanntheit und Sichtbarkeit unserer Kunden. Wir sind ein Unternehmen der Ungeheuer + Ulmer Mediengruppe in Ludwigsburg und suchen dich (m/w/d) in Vollzeit als


Mediaberater im Außendienst


Deine Aufgaben:

Du...

  • analysierst die Marketingauftritte unserer Geschäftskunden aus dem KMU-Bereich.
  • erkennst den Bedarf und präsentierst Lösungen.
  • verhandelst auf Entscheider-Ebene bis zum Verkaufsabschluss.


Deine Qualifikationen:

Du...

  • hast eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Bachelor-Studium im kaufmännischen Bereich.
  • hast bereits erste Verkaufserfolge.


Wir bieten dir:

  • ein interessantes Festgehalt plus erfolgsorientierte Provision
  • einen Firmenwagen
  • einen langjährigen Kundenstamm
  • Verkaufstraining und Fortbildung

 

Klingt gut?
Dann sende deine Kurzbewerbung mit Lebenslauf an karriere@u-u.de.


Neckar-Werbegesellschaft mbH.
Volker Hellmann.
Telefon (07141) 130-544.
Lindenstraße 15.
71634 Ludwigsburg.



Jetzt bewerben

Mediaberater im Außendienst (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinLudwigsburg.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Neckar-Werbegesellschaft mbH

Neckar-Werbegesellschaft mbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Marketing, Werbung, Gestaltung, Public Relations, Medien / Online-Marketing
Arbeitsort Lindenstraße 15, 71634 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Neckar-Werbegesellschaft mbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Volker Hellmann