Mehrere Sachbearbeitungen für die landwirtschaftlichen Antragsverfahren (m/w/d) in Voll- und Teilzeit für unseren Fachbereich Landwirtschaft im Geschäftsteil 271 „Ausgleichsleistungen, Controlling“ in Ludwigsburg

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. ab 01.09.2019 für unseren Fachbereich Landwirtschaft im Geschäftsteil 271 „Ausgleichsleistungen, Controlling“ mehrere

 

Sachbearbeitungen für die landwirtschaftlichen Antragsverfahren (m/w/d)

in Voll- und Teilzeit Kennziffer 98 / 19 / 271

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

 

  • die Sachbearbeitung in den Verfahren des „Gemeinsamen Antrags“, in dem verschiedene landwirtschaftliche Förder- und Ausgleichsverfahren zusammengefasst sind
  •  die Antragsannahme einschließlich Information und Beratung der Antragsteller zum Verfahren und in betriebsspezifischen Fragen zu einzelnen Fördermaßnahmen

  • die Schulung und Unterstützung der Antragsteller bei der elektronischen und grafischen Antragstellung

  • die Verwaltungskontrolle und Fehlerbearbeitung der Anträge

  • die Plausibilisierung landwirtschaftlich genutzter Flächen und Nutzungen am Luftbild

  • die Umsetzung der Ergebnisse von Vor-Ort-Kontrollen, die Einleitung von Rückforderungen und Bearbeitung von Widersprüchen

  • die Mitarbeit und Unterstützung der Geschäftsteilleitung bei der Erwachsenenbildung zum Gemeinsamen Antrag


Wir bieten Ihnen:

 

  • eine unbefristete Stelle in Vollzeit oder in Teilzeit mit 50 % Beschäftigungsumfang bzw. auf 1 Jahr befristete Stelle in Teilzeit mit 50 % Beschäftigungsumfang in Entgeltgruppe 8 TVöD
  • bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Verbeamtung bis Besoldungsgruppe A8 möglich
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die selbständiges, zuverlässiges und sorgfältiges Arbeiten sowie Freude am direkten Kundenkontakt mit Landwirten erfordert
  • spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team, das eng mit anderen Bereichen des Fachbereichs Landwirtschaft und den dort eingesetzten landwirtschaftlichen Fachprüfern und Vermessungstechnikern zusammenarbeitet
  • flexible Arbeitszeiten
  • sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten
  • einen Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr
  • Kantine und Kiosk
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge

 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

 

Frau Pachaly, Fachbereichsleitung Landwirtschaft, Tel.: 07141/144 327 oder Frau Nicolaus, Geschäftsteilleitung GT 271, Tel.: 07141/ 144-69985.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 15.07.2019 bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennziffer an das Landratsamt Ludwigsburg, Geschäftsteil Personal, Hindenburgstr. 40, 71638 Ludwigsburg, richten. Bitte beachten Sie, dass im Falle von Papierbewerbungen keine Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen und von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Das Landratsamt Ludwigsburg setzt sich für die Chancengleichheit im Beruf ein.

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen sind:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich, in der Landwirtschaft, als Vermessungstechniker oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen in der Verwaltung sowie Erfahrungen oder Kenntnisse in der Landwirtschaft sind von Vorteil

  • gute EDV-Kenntnisse (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation) und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen EDV-Anwendungen (elektronische Antragstellung FIONA; GIS-Anwendungen in der Landwirtschaft) sowie Großrechnerverfahren

  • Freude am täglichen Umgang mit Landwirten und Freude am Arbeiten im Team
  • die Bereitschaft zu Mehrarbeit während der termingebundenen Arbeitsspitzen von März bis Mai und im November/Dezember; ein Arbeitszeitausgleich erfolgt im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Landratsamt Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Marina Kaesler
Geschäftsteil Personal
Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg marina.kaesler@landkreis-ludwigsburg.de
Telefon: 0714114442951

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.