Pädagogische Fachkräfte für unsere städtischen Kinder- und Familienzentren (m, w, d) in Ludwigsburg

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige Möglichkeiten


Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!


Für unseren Fachbereich Bildung und Familie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere


Pädagogische Fachkräfte (m, w, d) für unsere städtischen Kinder- und Familienzentren


Das Kinder- und Familienzentrum Grünbühl-Sonnenberg ist ein zentraler Bestandteil des MehrGenerationenHauses Grünbühl-Sonnenberg, das nicht nur Generationen, sondern auch Kulturen und Nationen verbindet. Im Kinder- und Familienzentrum legen wir großen Wert auf eine inklusive Pädagogik. Jede Familie, unabhängig von der Religion, Kultur und Sprache soll sich willkommen fühlen. Im Kinder- und Familienzentrum fördern wir die Selbstständigkeit und Autonomie der Kinder und die Freude am spielerischen Lernen. In den anregungsreichen Funktionsräumen können die Kinder ihre Phantasie und Kreativität zum Ausdruck bringen und eigene Spielideen entwickeln und umsetzen. Viele unterschiedliche Projekte in Kooperationen mit bspw. der Musikschule oder der Kunstschule Labyrinth ergänzen das Betreuungsangebot von 7-17 Uhr. 20 Krippenkinder und 75 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt finden Platz in unserem „grünen“ Haus. Das KiFaZ bietet verschiedene Aktivitäten für Kinder, Eltern und Familien in der Einrichtung und zusammen mit anderen Kooperationspartnern vom nachbarschaftlichen Netzwerk.

 

In unserem Kinder- und Familienzentrum Hartenecker Höhe steht das Kind mit seiner Familie an erster Stelle. Als motiviertes und junges Team legen wir Wert auf familienfreundliche und kindgerechte Angebote. Das teiloffene Betreuungskonzept in familiärer Arbeitsatmosphäre ermöglicht dabei jedem Kind in seinem eigenen, individuellen Lerntempo die Welt zu begreifen. Unser Kinder- und Familienzentrum bietet viel Platz für Kinder ab 0 Jahren bis zum Eintritt in die Schule. Im Krippenbereich werden bis zu 20 Kinder, im Kindergarten bis zu 90 Kinder, betreut. Begleiten Sie unsere Kinder dabei, ihre Stärken zu entdecken und nach ihren Interessen und Bedürfnissen aktiv zu werden. Zur Unterstützung stehen abwechslungsreiche und hochwertige Materialien zur Verfügung. In unserer Einrichtung bieten wir Öffnungszeiten von 7-17 Uhr an. Ergänzt wird unser Angebot durch die Kooperation mit verschiedenen Netzwerkpartnern. Unser Haus begeistert durch eine faszinierende und einmalige Architektur. Es verfügt über einen großzügigen Freibereich, der uns vielfältige Möglichkeiten für Bewegungslandschaften, Spiele und vieles mehr bietet. Die hellen und modernen Räume schaffen eine freundliche Atmosphäre und bieten unseren Kindern viel Platz für das eigene Spiel. 
  

Seit September 2018 befindet sich das Kinder- und Familienzentrum Neckarweihingen in einem neuen Gebäude, das durch eine faszinierende Architektur begeistert. Helle und liebevoll eingerichtete Bildungsräume bieten insgesamt 20 Krippenkindern und 70 Kindern ab 3 Jahre bis zum Schuleintritt vielfältige Möglichkeiten selbst aktiv, kreativ und selbstbestimmt tätig zu werden. Ganztägige Öffnungszeiten von 7-18 Uhr bieten den Familien eine optimale Versorgung. Die Schwerpunkte des pädagogischen Konzepts sind die inklusive Frühpädagogik und die kulturelle Bildung. Treffen Sie auf ein interdisziplinäres und junges Team. Bei uns ist Vielfalt herzlich willkommen. Gestalten Sie aktiv und kreativ die Weiterentwicklung der Konzeption und Veranstaltungen zu unterschiedlichen kulturellen und gesellschaftliche Bildungsthemen mit. Sie werden bei Ihrer Arbeit durch ein starkes Netzwerk im idyllischen Neckarweihingen und einem dynamischen Führungstandem unterstützt. 
  
In unserem Kinder- und Familienzentrum Poppenweiler entsteht durch Kooperationen, wie beispielsweise mit den Trägern der Jugendhilfe, der Erziehungs- und Sozialberatung, den Vereinen oder verschiedenen Bildungseinrichtungen, ein unterstützendes Netzwerk für alle Familien im Sozialraum. Im historischen Ortskern, direkt neben der Grundschule, entstand von Mitte 2013 bis Mitte 2015 das Kinder- und Familienzentrum Poppenweiler. Die Stadt Ludwigsburg als Bauherrin legte großen Wert auf ein modernes Design und helle freundliche Räume.
Unser Kinder- und Familienzentrum bietet Platz für einen Krippen- und Kindergartenbereich für insgesamt 104 neugierige Kinder im Alter ab 10 Monaten bis zum Eintritt in die Schule. Für die optimale Unterstützung der Kinder, bieten wir in unserer Einrichtung Öffnungszeiten von 7-17 Uhr an. Die Tagesstruktur der Einrichtung ermöglicht den Kindern viel Raum zum freien Spiel in den gut ausgestatteten und anregenden Bildungsbereichen. In der Krippe und im Kindergarten gibt es innerhalb dieser offenen Struktur feste Treffpunkte für die Kinder in altershomogenen Kleingruppen.

  
Informative Links: Hier finden Sie auf unserer Homepage noch weitere Informationen zu unseren Kinder- und Familienzentren: https://www.ludwigsburg.de/sta... Erleben Sie die Arbeit in einem Kinder- und Familienzentrum:
https://vimeo.com/302020616


Ihre Aufgaben

  • Sie gehen liebevoll mit den uns anvertrauten Kindern um und haben eine wertschätzende, vorurteilsbewusste und zugewandte Haltung
  • Sie arbeiten mit den Familien und dem Team orientiert an den Zielen und Grundsätzen des Trägers und der erarbeiteten Einrichtungskonzeption
  • Sie begleiten die Kinder situationsorientiert beim Erkunden der Welt, bei ihrem Wissensdrang und der Befriedigung ihrer persönlichen Bedürfnisse und Interessen. Sie unterstützen deren Selbstbildungsprozesse
  • Sie bringen sich aktiv in einer kooperativen Teamarbeit ein und sind authentisch, kommunikationsstark und konfliktfähig
  • Sie leben eine partnerschaftliche, wertschätzende Zusammenarbeit mit Eltern aus unterschiedlichen Kulturen

 

Ihr Profil

  • Sie sind ein empathischer Macher bzw. eine empathische Macherin
  • Sie verfügen über eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher bzw. zur staatlich anerkannten Erzieherin, zum staatlich anerkannten Kinderpfleger bzw. zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin, eine vergleichbare Ausbildung (Befähigung zur Fachkraft nach §7 Kindertagesbetreuungsgesetz) oder über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sozialen Arbeit oder Kindheitspädagogik
  • Sie besitzen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern von 0 Jahren bis Schuleintritt und bringen sich in unsere Kita-Arbeit aktiv ein
  • Sie sind davon überzeugt, dass die Kita-Arbeit eine Pädagogik erfordert, die sich an den besonderen Bedürfnissen eines jeden Kindes ausrichtet
  • Sie sind eigenverantwortlich und engagiert in Ihrer Arbeit und bringen Ihre Ideen und Kreativität in der täglichen Arbeit ein
  • Sie reflektieren Ihr Tun aktiv und setzen sich konstruktiv mit neuen Herausforderungen auseinander
  • Sie sind offen für Fort- und Weiterbildungen
  • Teamgeist, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit

 

Wir bieten

  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildung, Coaching, Mitarbeitergespräche sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Ferienbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern
  • Ein städtisches Betriebsrestaurant, in dem Kinder herzlich willkommen sind
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • Eine Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation nach Entgeltgruppe S08A TVöD bzw. S04 TVöD SuE

 



Telefonisch gibt Ihnen gerne die Leitung des Teams "Kindertagesstätten" Rebecca Harscher, Telefon 07141 910-3035, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Marina Eichler von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-2623, in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (Kennziffer 183-20). Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Wilhelmstraße 13, 71683 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Marina Eichler
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Pädagogische Fachkräfte für unsere städtischen Kinder- und Familienzentren (m, w, d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.