Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Kindergartenbereich für die Kindertageseinrichtung Jakob-Ringler-Allee in Ludwigsburg

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ludwigsburg. Eine Stadt – unzählige Möglichkeiten.


Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!


Für den Fachbereich Bildung und Familie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Kindergartenbereich für die Kindertageseinrichtung Jakob-Ringler-Allee


Wir bieten Ihnen eine als Krankheitsvertretung befristete Vollzeitstelle, die entsprechend Ihrer Qualifikation nach der Entgeltgruppe S08A TVöD-SuE bzw. S04 TVöD-SuE vergütet wird mit der Option auf Verlängerung oder Entfristung.


Die Kindertageseinrichtung Jakob-Ringler-Allee ist ein Ort des Zuhörens, Nachahmens und Experimentierens mit Tönen, Klängen und Rhythmen. Bereits seit 1996 ist Musik ein konzeptioneller Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit in dieser Kindertageseinrichtung. Durch die Begeisterung der Kinder und des pädagogischen Teams für das Thema Musik, konnte 2015 in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule der Schwerpunkt Musik konzeptionell weiterentwickelt und als fester Bestandteil in den Tages- und Wochenablauf integriert werden.


Kinder lernen mit allen Sinnen – sie musizieren selbständig und sind aktiv gestaltend. Musikalische Erfahrungen entwickeln sich häufig aus spontanen Alltagssituationen. Bildungs- und Lernprozesse werden dadurch von den Kindern selbst gestaltet, Erwachsene sind begleitend und gleichermaßen anregend bei ihnen. So findet Bildung und Lernen im gemeinsamen Austausch aller Beteiligten statt.


Die Kindertageseinrichtung Jakob-Ringler-Allee bietet Platz für 75 Kinder im Alter von 3-6 Jahren und für 10 Kinder von 0-3 Jahren. Eltern können hier zwischen einer 6- oder 7- stündigen Betreuung wählen.


Die Krippe ist von dem offenen Bereich in der Einrichtung räumlich abgegrenzt. Begegnung und gemeinsames Spiel soll aber dennoch fester Bestandteil im Alltag sein. Im Hinblick auf einen gelungenen Übergang von der Krippe in den Kindergartenbereich überarbeiten wir derzeit unsere bestehende Konzeption.


Ihre Aufgaben

  • Sie besitzen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt und bringen diese in Ihre Arbeit mit ein
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in der spezifischen Entwicklung dieser Altersgruppen und richten Ihre Arbeit an den besonderen Bedürfnissen aus. Ihre Haltung ist von Ihrer Überzeugung geprägt
  • Sie gehen liebevoll mit unseren Kindern um und haben eine wertschätzende und zugewandte Haltung
  • Sie arbeiten mit den uns anvertrauten Kindern orientiert an den Zielen und Grundsätzen des Trägers und der erarbeiteten Einrichtungskonzeption. Sie begleiten die Kinder situationsorientiert beim Erkunden der Welt, ihrem Wissensdrang und der Befriedigung ihrer persönlichen Bedürfnisse und Interessen. Sie unterstützen deren Selbstbildungsprozesse
  • Sie zeigen Motivation und Interesse, den Schwerpunkt Musik in Ihrer Arbeit aktiv zu leben
  • Sie bringen sich in einer kooperativen Teamarbeit ein und sind kommunikationsstark
  • Sie leben eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern aus unterschiedlichen Kulturen
  • Sie leiten Fachkräfte in Ausbildung an


Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher bzw. zur staatlich anerkannten Erzieherin oder zum staatlich anerkannten Kinderpfleger bzw. zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin oder über eine vergleichbare Ausbildung (Befähigung zur Fachkraft nach §7 Kindertagesbetreuungsgesetz)
  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit Kindern und können auf Ihre Erfahrungen zurückgreifen
  • Sie sind offen für die Bedürfnisse von Kindern und verstehen es, diese in Ihrer Arbeit zu berücksichtigen
  • Sie sind selbstständig in Ihrer Arbeit und bringen Ihre Ideen und Kreativität in der täglichen Arbeit ein
  • Sie reflektieren Ihr Tun und setzen sich konstruktiv mit neuen Herausforderungen auseinander
  • Sie sind offen für Fort- und Weiterbildungen
  • Teamgeist und Zuverlässigkeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit


Unser Angebot

  • Familienfreundliche Gleitzeitregelung
  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildung, Coaching, Mitarbeitergespräche sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Raum, sich selbst mit seinen Ideen einbringen zu können
  • Aktive Mitgestaltung des Qualitätsmanagements
  • Fachberatung und Supervision
  • Ferienbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern
  • Ein städtisches Betriebsrestaurant, in dem Kinder herzlich willkommen sind
  • Möglichkeit zum befristeten Bezug eines attraktiven, modern möblierten Zimmers in einer Wohngemeinschaft in Ludwigsburg
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • Eine als Krankheitsvertretung befristete Vollzeitstelle, die entsprechend Ihrer Qualifikation nach der Entgeltgruppe S08A TVöD-SuE bzw. S04 TVöD-SuE vergütet wird mit der Option auf Verlängerung oder Entfristung


Telefonisch gibt Ihnen gerne die Teamleiterin Rebecca Harscher, Telefon 07141 910-3035, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Lisa Wind von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-4533, in Verbindung. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung (Kennziffer 203-20) bis spätestens 06.12.2020. Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Jakob-Ringler-Allee 18, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Lisa Wind
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Kindergartenbereich für die Kindertageseinrichtung Jakob-Ringler-Allee
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.