Pädagogische Fachkraft (m, w, d) in Teilzeit für die Kindertageseinrichtung Welzheimer Straße in Ludwigsburg

veröffentlicht

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige Möglichkeiten

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.100 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen! 


Für den Fachbereich Bildung und Familie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Pädagogische Fachkraft (m, w, d) in Teilzeit für die Kindertageseinrichtung Welzheimer Straße


Wir bieten Ihnen eine unbefristete Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 29 Wochenstunden, die entsprechend der Qualifikation nach Entgeltgruppe S04 bzw. S08A TVöD-SuE vergütet wird.


Unsere Kindertageseinrichtung Welzheimer Straße liegt im Ludwigsburger Stadtteil Oßweil, versteckt in einer Sackgasse mit einem schönen, großzügigen Außenbereich. Die Nähe zur Innenstadt, aber auch zu Feldern und zum Neckar, laden zu schönen Ausflügen ein. Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit liegen auf der alltagsintegrierten Sprachförderung und der Partizipation aller Kinder an unserem KiTa-Alltag.Wir sind „Sprach-KiTa“ und erhalten durch die Teilnahme am Bundesprogramm Impulse für die Weiterentwicklung und Reflexion in der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung, der inklusiven Pädagogik und der Zusammenarbeit mit Familien. Verschiedene Kooperationspartner unterstützen und erweitern unsere Angebote.In unserem strukturierten Tagesablauf findet sich viel Zeit für kreatives Spiel, das Selbstständigkeit zulässt und Kindern die Möglichkeit bietet, sich in sämtlichen Bildungsbereichen weiterzuentwickeln. Es schafft aber auch Raum für Angebote, wie z. B. Naturtage, Musizieren und Projektarbeit, die sich stets an den Interessen der Kinder orientieren.Von 07:00 bis 16:00 Uhr begleiten unsere pädagogischen Fachkräfte die rund 75 Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Im Freispiel sowie in unterschiedlichen Bildungsangeboten und Projekten erschließen wir uns gemeinsam die Welt.


Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten mit den uns anvertrauten Kindern orientiert an den Zielen und Grundsätzen des Trägers und der erarbeiteten Einrichtungskonzeption. Sie begleiten die Kinder situationsorientiert beim Erkunden der Welt, ihrem Wissensdrang und der Befriedigung ihrer persönlichen Bedürfnisse und Interessen. Sie unterstützen deren Selbstbildungsprozesse
  • Sie besitzen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Diese fundierten Kenntnisse in der spezifischen Entwicklung dieser Altersgruppen haben Sie verinnerlicht und richten Ihre Arbeit an den besonderen Bedürfnissen aus. Ihre Haltung ist von Ihrer Überzeugung geprägt
  • Liebevoller Umgang mit unseren Kindern und eine wertschätzende und zugewandte Haltung ist für Sie selbstverständlich
  • Sie bringen eine kooperative Haltung mit und sehen diese als Grundlage für eine prozesshafte Weiterentwicklung im Team
  • Eine partnerschaftlich wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Eltern und Familien setzen wir voraus
  • Sie entwickeln eigenständig Projekte und bringen sich in diesen kreativ ein
  • Sie leiten Fachkräfte in ihrer Ausbildung an


Ihr Profil

  • Eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher oder zum staatlich anerkannten Kinderpfleger bzw. zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin oder eine vergleichbare Ausbildung (Befähigung zur Fachkraft nach § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz)
  • Die Überzeugung, dass die Kita-Arbeit eine Pädagogik erfordert, die sich an den besonderen Bedürfnissen eines jeden Kindes ausrichtet
  • Selbstständigkeit, Ideenreichtum und Kreativität bei Ihrer täglichen Arbeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft als Wesenszug Ihrer Person
  • Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern aus unterschiedlichen Kulturen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung ist für Sie ein wichtiger Bestandteil


Unser Angebot

  • Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum, der Ihre individuellen Erwartungen wahrnimmt
  • Zusammenarbeit in einer freundlichen Arbeitsatmosphäre geprägt durch wechselseitige Wertschätzung
  • Sie haben die Chance an unserem Qualitätsmanagement aktiv mitzuwirken
  • Professionelle Fachberatung und Supervision, um Ihre Weiterentwicklung zu unterstützen
  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildung, Coaching, Mitarbeitergespräche sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Ferienbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern
  • Im Sinne des Klimaschutzes bieten wir Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • Eine Vergütung die entsprechend der Qualifikation nach Entgeltgruppe S04 bzw. S08A TVöD-SuE vergütet wird


Telefonisch gibt Ihnen gerne Rebecca Harscher, Telefon 07141 910-3035, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Marcella Stanek von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-3669, in Verbindung. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung (Kennziffer 188-21). Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.


Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Welzheimer Straße 14, 71640 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Marcella Stanek
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits