Pädagogische Fachkraft (m, w, d) in Vollzeit für unser Kinder- und Familienzentrum Grünbühl-Sonnenberg in Ludwigsburg

veröffentlicht

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige Möglichkeiten

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.100 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen! 


Für den Fachbereich Bildung und Familie suchen wir zum 01.12.2021 eine


Pädagogische Fachkraft (m, w, d) in Vollzeit für unser Kinder- und Familienzentrum Grünbühl-Sonnenberg


Wir bieten Ihnen eine über die Dauer der Krankheit befristete Vollzeitstelle, mit einer Vergütung entsprechend der Qualifikation nach Entgeltgruppe S04 bzw. S08A TVöD-SuE.


Das Kinder- und Familienzentrum Grünbühl-Sonnenberg ist ein zentraler Bestandteil des MehrGenerationenHauses Grünbühl-Sonnenberg, das nicht nur die Stadtteile und Generationen, sondern auch Kulturen und Nationen verbindet. Im Kinder- und Familienzentrum legen wir großen Wert auf eine inklusive Pädagogik. Jede Familie unabhängig von der Religion, Kultur und Sprache soll sich willkommen fühlen.Im Kinder- und Familienzentrum fördern wir die Selbständigkeit und Autonomie der Kinder und die Freude am spielerischen Lernen. In den anregungsreichen Bildungsräumen können die Kinder ihre Phantasie und Kreativität zum Ausdruck bringen und eigene Spielideen entwickeln und umsetzen.Viele unterschiedliche Projekte in Kooperationen mit bspw. der Musikschule oder der Kunstschule Labyrinth ergänzen das Betreuungsangebot von 7 bis 17 Uhr. 20 Krippenkinder und 75 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt finden Platz in unserem „grünen“ Haus.Das KiFaZ bietet verschiedene Aktivitäten für Kinder, Eltern und Familien im Haus und zusammen mit anderen Kooperationspartnern vom nachbarschaftlichen Netzwerk und beteiligt sich an Veranstaltungen im Stadtteil. Wir wünschen uns eine Kollegin/einen Kollegen, die/der die Bereitschaft mitbringt und diese Kooperationen mit neuen Ideen zu bereichern.


Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten mit den uns anvertrauten Kindern orientiert an den Zielen und Grundsätzen des Trägers und der erarbeiteten Einrichtungskonzeption. Sie begleiten die Kinder situationsorientiert beim Erkunden der Welt, ihrem Wissensdrang und der Befriedigung ihrer persönlichen Bedürfnisse und Interessen. Sie unterstützen deren Selbstbildungsprozesse
  • Sie besitzen Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt. Diese fundierten Kenntnisse in der spezifischen Entwicklung dieser Altersgruppen haben Sie verinnerlicht und richten Ihre Arbeit an den besonderen Bedürfnissen aus. Ihre Haltung ist von Ihrer Überzeugung geprägt
  • Liebevoller Umgang mit unseren Kindern und eine wertschätzende und zugewandte Haltung ist selbstverständlich für Sie
  • Sie bringen eine kooperative Haltung mit und sehen diese als Grundlage für eine prozesshafte Weiterentwicklung im Team
  • Sie sind kommunikationsstark und aktiv
  • Eine partnerschaftlich wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Eltern und Familien setzen wir voraus
  • Sie leiten Fachkräfte in ihrer Ausbildung an
  • Sie entwickeln eigenständig Projekte und bringen sich in diesen kreativ ein


Ihr Profil

  • Eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher oder zum staatlich anerkannten Kinderpfleger bzw. zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin oder eine vergleichbare Ausbildung (Befähigung zur Fachkraft nach § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz)
  • Sie haben die Überzeugung, dass die Kita-Arbeit eine Pädagogik erfordert, die sich an den besonderen Bedürfnissen eines jeden Kindes ausrichtet
  • Selbstständigkeit, Ideenreichtum und Kreativität sind Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit wichtig
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft sind Wesenszüge Ihrer Person
  • Sie pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern aus unterschiedlichen Kulturen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung ist für Sie ein wichtiger Bestandteil


Unser Angebot

  • Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum
  • Sie haben die Chance an unserem Qualitätsmanagement aktiv mitzuwirken
  • Professionelle Fachberatung und Supervision, um Ihre Weiterentwicklung zu unterstützen
  • Zugriff auf einen Springerpool bei Personalengpässen
  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildung, Coaching, Mitarbeitergespräche sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Ferienbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern
  • Im Sinne des Klimaschutzes bieten wir Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • Eine Vergütung entsprechend der Qualifikation nach Entgeltgruppe S04 bzw. S08A TVöD-SuE


Telefonisch gibt Ihnen gerne Rebecca Harscher, Telefon 07141 910-3035, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Marcella Stanek von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-3669, in Verbindung. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung (Kennziffer 187-21). Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.


Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Weichselstraße 10-14, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Marcella Stanek
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits