Projektleitung energetische Quartierskonzepte und Umsetzungsmaßnahmen aus dem Maserplan Klima und Energie (Kennziffer 147/19) in Ludwigsburg

Stadtverwaltung Ludwigsburg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!


Für unsere Stabsstelle Klima, Energie und Europa suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Projektleitung energetische Quartierskonzepte und Umsetzungsmaßnahmen aus dem Masterplan Klima und Energie (Kennziffer 147/19)

Der Masterplan Klima und Energie ist ein wichtiger Bereich des Stadtentwicklungskonzepts „Chancen für Ludwigsburg“. Langfristiges Ziel der Stadt Ludwigsburg ist es, bis 2050 klimaneutral zu werden, also max. 2 Tonnen CO2 pro Kopf und Jahr zu emittieren. Aus diesem Grund wird das 2011 verabschiedete Klimaschutz- und Energiekonzept im Hinblick auf die Wirksamkeit der Maßnahmen derzeit fortgeschrieben und anschließend über den Masterplan Klima und Energie umgesetzt. Für das Erreichen der Klimaneutralität ist eine breite Aktivierung der unterschiedlichen Akteure im Hinblick auf Klimaschutzmaßnahmen wichtig. Die Motivation von Gebäudeeigentümern für energetische Maßnahmen ist dabei eine große Herausforderung. Energieeffizienz, Energieeinsparung, Einsatz von erneuerbaren Energien, zentrale und dezentrale Energieversorgung, Finanzierungsmöglichkeiten, Information und Beratung sind daher Aspekte, die im Rahmen der Erstellung und Umsetzung von energetischen Quartierskonzepten von Bedeutung sind.


Ihre Aufgaben

  • Koordinierung und Steuerung der Umsetzung von energetischen Quartierskonzepten im Rahmen des KfW-Programms Energetische Stadtsanierung für mehrere Quartiere in Ludwigsburg
  • Koordinierung und Steuerung der Entwicklung von quartiersbezogenen Energiekonzepten für Neubau und Bestand (z.B. im Rahmen des KfW-Programms)  
  • Konzeption, Planung und Umsetzung von zielgruppenspezifischen Maßnahmen zur Erreichung der Ziele des Masterplans Klima und Energie u.a. im Bereich erneuerbare Energien, Nutzersensibilisierung und Ansprache von Unternehmen 
  • Strategische Bewertung, konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung von nationalen und internationalen Förder- und Forschungsprojekten


Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Energie-/Klima-/ Umweltschutz, Nachhaltigkeit
  • (Berufs-)Erfahrung mit konkretem Bezug zu den Ihnen gestellten Aufgaben - insbesondere im Bereich energetischer Quartierskonzepte und Energiekonzepte für Neubaugebiete
  • Erfahrungen in der Projektentwicklung und im Projektmanagement von (Förder-)Projekten
  • großes Interesse an zukunftsweisender Arbeit im Themenfeld Klima und Energie
  • hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Engagement, Einsatzbereitschaft und kooperatives Verhalten

 

Wir bieten

  • familienfreundliche Gleitzeitregelung, alternierende Telearbeit
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten, Coaching und Mitarbeitergespräche
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen, Ferienprogramme für Kinder, eine städtische Kantine sowie Belegplätze in einer Betriebskita
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Kinder sind in der städtischen Kantine herzlich willkommen
  • attraktive Einkaufs- und Einkehrgelegenheiten, zahlreiche Sport-, Kultur- und Freizeitangebote
  • einen modernen Arbeitsplatz; sympathische Kolleginnen und Kollegen und gelebte Teamarbeit
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD


Telefonisch gibt Ihnen gerne Herr Weeber, Telefon 07141 910-2570, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Frau Lorenz-Benz von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-2613, in Verbindung. Bitte bewerben Sie sich bis 30.06.2019, Kennziffer (147/19). Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.


Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Jenny Fried
Fachbereich Organisation und Personal
Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg Telefon: 07141 910 4135

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.