Projektleitung für das Aufgabengebiet Grünordnung/Stadtökologie (m, w, d)

Ludwigsburg
veröffentlicht

Nutzen Sie Ihre Chance und werden Sie Teil unserer modernen, kompetenten und servicestarken Stadtverwaltung! Wir bieten Ihnen vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabengebiete mit persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem attraktiven Umfeld.


Lernen Sie uns kennen!


Für den Fachbereich Tiefbau und Grünflächen, Abteilung Ökologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Projektleitung für das Aufgabengebiet Grünordnung/Stadtökologie (m, w, d)


Die Erhaltung und Weiterentwicklung von stadtökologischen wertvollen Grün- und Freiflächen nimmt einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Ein großes Aufgabenfeld dabei ist die ökologische Begleitung des Städtebaus mit der Entwicklung von qualitätsvollen und stadtklimatisch wirksamen Freiräumen und Ausgleichsmaßnahmen zum Erhalt und zur Weiterentwicklung der Natur- und Kulturlandschaft. 


Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle, die mit Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet ist.


Ihre Aufgaben

  • Pflege und Fortschreibung des städtischen Ökokontos
  • Landschaftsökologische Bewertung im Rahmen der Ausgleichsflächenplanung und Durchführung der Eingriffs- und Ausgleichsbilanzierung
  • Aufstellung und Fortschreibung teilräumlicher sowie gesamtstädtischer Grünordnungskonzepte
  • Erstellung von landschaftspflegerischen Begleitplänen und Fachbeiträgen
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Themenbereich Stadtökologie im Rahmen der Grünordnungsplanung und Bauleitplanung
  • Betreuung des Programms zur Förderung von Natur-, Umweltschutz und Grüngestaltung
  • Pflege und Unterhaltung von Naturdenkmalen, geschützten Biotopen, Streuobstwiesen, Gewässern 2. Ordnung und Wassergräben, sonstigen städtischen Extensiv- bzw. Ausgleichsflächen
  • Durchsetzung der Baumschutzordnung der Stadt Ludwigsburg
  • Mitwirkung in verschiedenen städtischen Projektgruppen
  • Ausbau und Unterstützung des Bürgerschaftlichen Engagements


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor of Engineering (B. Eng.), vorrangig der Fachrichtungen Landschaftsplanung und Naturschutz
  • Kenntnisse in Stadtökologie und Bau- und Planungsrecht
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einer kommunalen oder öffentlichen Institution
  • Positive Erfahrung in der Projektleitung
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Lösungsorientiertes Arbeiten und Umsetzungsstärke
  • Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Verbindlichkeit im Umgang mit Bürgern, Firmen und Behörden
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem Team
  • Die Fähigkeit zur selbstständigen Abwicklung von Maßnahmen einschließlich Aufsicht und Kostenkontrolle
  • EDV-Kenntnisse in Office, Powerpoint, InfraGrün, GeoMedia, CAD etc.


Wir bieten

  • Familienfreundliche Gleitzeitregelung, alternierende Telearbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildung, Coaching, Mitarbeitergespräche sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Ferienbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern
  • Ein städtisches Betriebsrestaurant, in dem Kinder herzlich willkommen sind
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVö


Telefonisch gibt Ihnen gerne die Fachbereichsleiterin, Ulrike Schmidtgen, Telefon 07141 910-2868, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Stefanie Ottitsch von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-5104, in Verbindung. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung (Kennziffer 205-22) bis spätestens 21. August 2022. Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.


Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede Person bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.





Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Forst- und Landwirtschaft / Garten- und Landschaftsbau, Gärtner, Florist
Arbeitsort Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Stefanie Ottitsch
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits