Sachbearbeiter (m/w/d) für den Geschäftsteil Unterhaltsvorschuss

Ludwigsburg
Landratsamt Ludwigsburg
veröffentlicht

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Wir suchen ab sofort für unseren Kompetenzbereich Verwaltung, Wirtschaft und Recht einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Geschäftsteil Unterhaltsvorschuss, 90-100%

Kennziffer 142 / 24 / 40-U

 

Der Unterhaltsvorschuss ist eine finanzielle Hilfe für Alleinerziehende, die keinen oder einen verminderten Unterhaltsbetrag für ihr Kind vom anderen Elternteil erhalten. Der andere Elternteil muss den Vorschuss später zurückzahlen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

  • die privatrechtliche Geltendmachung und Durchsetzung des Unterhalts beim pflichtigen Elternteil in Form von Titelschaffungen und Zwangsvollstreckungsmaßnahmen

  • persönlicher und/oder telefonischer Kontakt mit Elternteilen, Behörden und Rechtsanwälten

  • Vorbereitung von Vorlageberichten an das Regierungspräsidium im Widerspruchsverfahren

  • das Fertigen von Schriftsätzen an Rechtsanwälte und die persönliche Parteivertretung vor Gericht

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, der Betriebswirtschaftslehre oder ein vergleichbares Studium

  • alternativ eignet sich die Stelle auch für Beamte des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes oder Verwaltungsfachangestellte, Rechtsanwaltsfachangstelle oder Personen mit einer vergleichbaren verwaltungs- oder rechtsorientierten Ausbildung mit Berufserfahrung und Aufstiegsambitionen. Den Aufstieg in den gehobenen Verwaltungsdienst bzw. die Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt unterstützen wir gerne nach abgeschlossener Einarbeitung sowie Praxiserfahrung in unserem Bereich.

  • selbstständiges, eigenverantwortliches, strukturiertes Arbeiten und gutes Zeitmanagement

  • eine hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

  • Freude am Umgang mit Menschen – auch in schwierigen Situationen, Fähigkeit zum souveränen Auftreten in Konfliktsituationen

  • eine gleichbleibend hohe Motivation und Einsatzbereitschaft

  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

  • gutes schriftliches Ausdruckvermögen unter Anwendung der jeweiligen Rechtsprechung

  • gute Kenntnisse der MS-Office-Programme (Word, Excel, Outlook)

Wir bieten Ihnen:

  • bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine unbefristete Stelle in EG 9c TVöD bzw. BesGr A 10

  • eine sehr abwechslungsreiche, spannende und herausfordernde Aufgabe

  • ein motiviertes Team

  • flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

  • sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten

  • einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr oder ein Radfahrkilometergeld

  • Kantine und Kiosk

  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge

  • Betriebskindertagesstätte

 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

 

Frau Hörmann, Leiterin des Geschäftsteils Unterhaltsvorschuss, Tel.: 07141/ 144-42414.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 10.06.2024 bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennziffer an das Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Personal, Hindenburgstr. 40, 71638 Ludwigsburg, richten. Bitte beachten Sie, dass im Falle von Papierbewerbungen keine Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen und von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Das Landratsamt Ludwigsburg setzt sich für die Chancengleichheit im Beruf ein.

Kontakt für Bewerbung

Frau Marina Kaesler
Fachbereich Personal

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg