Sachbearbeiter/in für die Abteilung Zentraler Service in Ludwigsburg

Stellenbeschreibung

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!


Für unseren Fachbereich Bildung und Familie suchen wir zum 01.01.2019 eine/einen


Sachbearbeiter/in für die Abteilung Zentraler Service (176/18)


Der Fachbereich Bildung und Familie ist mit rund 750 Mitarbeitenden der größte Fachbereich der Stadtverwaltung. Die Abteilung Zentraler Service ist dabei der interne Dienstleister des Fachbereichs. Neben organisatorischen Aufgaben sind der Abteilung unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit, der Gebühreneinzug, die fachbereichsinterne Personalverwaltung, das Beschaffungswesen sowie die Zentrale Rechnungsstelle zugeordnet.


Ihre Aufgaben

  • Überprüfung und Fortentwicklung von Abläufen und Prozessen innerhalb des Fachbereichs
  • Standardisierung von Verträgen
  • Überprüfung und Standardisierung des Zuschusswesens
  • Teilnahme in Projektgruppen der Stadtverwaltung
  • Mitwirkung bei der Digitalisierung des Fachbereichs
  • Mitwirkung beim Controlling des Fachbereichs
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Vorlagen für städtische GremienDa es sich um eine neu geschaffene Stelle handelt, wird sich der Aufgabenzuschnitt noch entwickeln.

Ihr Profil

  • einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. zur Bachelor / zum Bachelor of Arts - Public Management
  • gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht
  • ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • sicherer Umgang mit den Office-Anwendungen
  • Kenntnisse bei der Nutzung von SAP sind vorteilhaft


Wir bieten

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle in der Vergütungsgruppe nach Entgeltgruppe 10 TVöD
  • die Stelle ist insbesondere auch für Absolventen zum Berufseinstieg geeignet
  • familienfreundliche Gleitzeitregelung, alternierende Telearbeit
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten sowie Mitarbeitergespräche
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen, Ferienprogramme für Kinder, eine städtische Kantine sowie Belegplätze in einer Betriebskita
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Kinder sind in der städtischen Kantine herzlich willkommen
  • attraktive Einkaufs- und Einkehrgelegenheiten, zahlreiche Sport-, Kultur- und Freizeitangebote
  • einen modernen Arbeitsplatz; sympathische Kolleginnen und Kollegen und gelebte Teamarbeit


Telefonisch gibt Ihnen gerne Herr Albrecht, Abteilungsleitung Zentraler Service, Telefon 07141 910-2436, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Frau Strohhäcker von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-3669, in Verbindung.

Bitte bewerben Sie sich bis 14.10.2018, Kennziffer (176/18). Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Mathildenstraße 21/1, 71638 Ludwigsburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Lisa Strohhäcker
Fachbereich Organisation und Personal
Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-3669
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.