Sachbearbeitung für die Geschäftsstelle Gemeinderat (w/m/d) in Remseck am Neckar

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Große Kreisstadt Remseck am Neckar (rund 27.000 Einwohner) steht für Vielfalt und Lebendigkeit, ist moderne Arbeitgeberin und bietet viele spannende Berufe an.


Haben Sie Interesse an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz? Dann sind Sie bei uns richtig und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Fachgruppe Zentrale Steuerung, Organisation eine

 
Sachbearbeitung für die Geschäftsstelle Gemeinderat (w/m/d)

Unbefristet, Vollzeit, A 11


Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Protokollierung der Gemeinderats- und Ausschusssitzungen
  • Organisation von Einwohnerversammlungen und Klausurtagungen
  • Administration und Betreuung des Sitzungsmanagementprogramms "Session"
  • Pflege des Ratsinformationssystems und der Sitzungs-App "Mandatos" zur Bereitstellung der Sitzungsunterlagen in digitaler Form
  • Bearbeitung grundsätzlicher Angelegenheiten der Gemeindeordnung 
  • Organisation und Teilnahme an der Dienstbesprechung der Verwaltungsspitze
  • Die weiteren Schwerpunkte neben dem Themenfeld der Geschäftsstelle Gemeinderat richten sich nach den Interessen und Fähigkeiten des Bewerbenden und werden im Anschluss an die Stellenbesetzung abschließend festgelegt. Unser Fachbereich steht für teamübergreifendes und projektbezogenes Arbeiten und bietet Entwicklungsmöglichkeiten im Personal- und Organisationsbereich.


Ihr Profil

  • Einen erfolgreichen Abschluss des Studiengangs Public Management(Beamtenlaufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes) oder als Verwaltungsfachwirt/in Fachrichtung Kommunal- und Landesverwaltung
  • Die Stelle eignet sich insbesondere auch für Absolventen/innen der Hochschulen für öffentliche Verwaltung
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch außerhalb der regelmäßigen Dienstzeiten – in Kombination mit einem erweiterten Gleitzeitrahmen


Ihre Perspektive

  • Je nach persönlichen und besoldungsrechtlichen Voraussetzungen ist eine Besoldung bis A 11 möglich
  • Arbeiten an einem modernen und technisch gut ausgestatteten Arbeitsplatz in einem neuen Rathaus 
  • Möglichkeit zur Mobilen Arbeit
  • Zahlung einer Leistungsprämie nach beamtenrechtlichen Gesichtspunkten
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Inhouse-Seminaren
  • Attraktives Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel in Höhe von 50 %


Fachliche und personalrechtliche Auskünfte: Frau Sina Weiß, Leitung Fachbereich Zentrale Steuerung 07146 2809-3100



Voraussetzungen

Sie können sich

hier bewerben

Bewerbungsschluss ist der 09. März 2021.



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 1, 71686 Remseck am Neckar

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Remseck am Neckar

Kontakt für Bewerbung

Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Remseck am Neckar