Sachbearbeitungen (m/w/d)

Ludwigsburg
Landratsamt Ludwigsburg
veröffentlicht

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Wir suchen ab sofort für unsere Kreiskasse, Geschäftsteil Forderungsmanagement, zwei

 

Sachbearbeitungen (m/w/d), 100%

Kennziffer 137 / 24 / 612

Ihre Aufgaben sind:

  • Realisierung und Sicherung von fälligen und vollstreckbaren öffentlich-rechtlichen bzw. privatrechtlichen Geldforderungen

  • Bearbeitung von Stundungen, Aussetzungen und Ratenzahlungsanträgen

  • Entscheidung zur Ergreifung von verschiedenen Maßnahmen in bestehenden Vollstreckungsfällen wie Vollstreckungsaufträge, Amtshilfeersuchen, Anfragen bei verschiedenen Stellen und Behörden, Forderungspfändungen

  • Mitwirkung bei Niederschlagungen

  • Erlass von Nebenforderungen

  • Erteilen von mündlichen und telefonischen Auskünften

  • Vorbereitung zu Insolvenz- und Zwangsversteigerungsverfahren

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte (m/w/d), eine Ausbildung im mittleren Dienst, eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) oder eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung einem kaufmännischen Beruf mit Erfahrung im Vollstreckungsrecht

  • Rechtskenntnisse im Vollstreckungsrecht und Erfahrung im Umgang mit Gesetzen

  • eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten

  • Flexibilität, Team- und Organisationsfähigkeit

  • gute schriftliche und mündliche Ausdruckfähigkeit

  • freundliches und sicheres Auftreten im Umgang mit Besuchern

  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), vorzugsweise Kenntnisse in den Fachprogrammen SAP, Prosoz, OWi21 und avviso

Wir bieten Ihnen:

  • bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 9

  • spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team

  • flexible Arbeitszeiten

  • sehr gute und vielseitige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten

  • Fahrtkostenzuschuss von 75% für das Deutschland-Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr oder ein Radfahrkilometer

  • Kantine und Kiosk

  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge

  • Betriebskindertagesstätte

  • Corporate Benefits

 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen:

 

Herr Bauer, Leitung des Geschäftsteils Forderungsmanagement, Tel: 07141/ 144-42805

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 03.06.2024 bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennziffer an das Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Personal, Hindenburgstr. 40, 71638 Ludwigsburg, richten. Bitte beachten Sie, dass im Falle von Papierbewerbungen keine Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen und von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Das Landratsamt Ludwigsburg setzt sich für die Chancengleichheit im Beruf ein.

Kontakt für Bewerbung

Frau Marina Kaesler
Fachbereich Personal

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort
Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg