Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagogen*innen, Diakone*innen in Ludwigsburg

veröffentlicht

Der Kreisdiakonieverband Ludwigsburg ist Träger verschiedener diakonischer Beratungs- und Hilfsangebote mit insgesamt rund 70 Mitarbeitenden. Die Aufgaben reichen von der Sozial-, Sucht- und Schuldnerberatung über die Beratung für Schwangere, 

die Flüchtlingssozialarbeit, die Diakonieläden bis hin zu zeitlich befristeten Projekten wie der Vesperkirche. Er wird getragen von den vier evangelischen Kirchenbezirken im Landkreis Ludwigsburg.

 

Der Kreisdiakonieverband engagiert sich mit verschiedenen, konzeptionell verknüpften Angeboten in der Arbeit mit Geflüchteten: Ökumenische Fachstelle zur Unterstützung der Arbeitskreise Asyl, Flüchtlingssozialarbeit in der Erst- und Anschlussunterbringung. In der Flüchtlingssozialarbeit im Fachbereich „Asyl und Teilhabe“ sind aktuell Stellen zu besetzen für

 

Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagogen*innen, Diakone*innen

 

mit einem Stellenumfang von insgesamt 100%. Bitte geben Sie den gewünschten Stellenumfang an. Die Stellen sind zunächst befristet, mit der Aussicht auf Entfristung.

 

Die Aufgabenbereiche sind:

  • Sozialarbeiterische Beratung und Begleitung von geflüchteten Menschen
  • Mitwirkung an der Erarbeitung einer Lebensperspektive der Geflüchteten
  • Unterstützung von Sprachförderung, Integration in Arbeit, Ausbildung und Sozialraum
  • Kooperation mit ehrenamtlich Engagierten

 

Wir erwarten:

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse der Sozialgesetzgebung (SGB II, AsylbLG)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft und Kompetenzen zum Umgang mit Ehrenamtlichen
  • Führerschein B
  • Eine Bejahung des diakonischen Auftrags und Mitgliedschaft in einer der ACK angeschlossenen Kirche.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes, sinnstiftendes Aufgabenfeld mit vielfältigen Anforderungen und guter Vernetzung in unserem Verband und mit den Ehrenamtlichen
  • Eine berufliche Perspektive in einem Verband mit verschiedenen Arbeitsfeldern
  • Fort- und Weiterbildungsregelungen, Supervision
  • Bezahlung nach TVÖD (KAO), mit Jahressonderzahlung, Zusatzversorgungskasse (ZVK), 33 Tage Urlaub + drei weitere flexible AZV-Tage

 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre zeitnahe Bewerbung unter Angabe des gewünschten Stellen-umfangs an das Sekretariat der Geschäftsführung, Frau Tami Achtelik, Kreisdiakonieverband Ludwigsburg, Untere Marktstraße 3, 71634 Ludwigsburg, 

t.achtelik@kdv-lb.de.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung gleichwertig berücksichtigt.

 

Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie von Herrn Melchionda unter 0176/11954274 oder n.melchionda@kdv-lb.de.

 

Informationen über unseren Verband finden Sie unter www.kdv-lb.de

Jetzt bewerben

Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagogen*innen, Diakone*innen

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinLudwigsburg.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Kreisdiakonieverband Ludwigsburg

Kreisdiakonieverband Ludwigsburg

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Untere Marktstraße 3, 71634 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Kreisdiakonieverband Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Tami Achtelik