Sozialpädagoge (m/w/d) als "Respect Coach" in Ludwigsburg

Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz sucht zum 01.05.2020


Sozialpädagoge (m/w/d) mit 50% Beschäftigungsumfang

für das Bundesprogramm "Respekt Coaches" im Landkreis Ludwigsburg.Für die Stelle ist erste einschlägige Berufserfahrung wünschenswert. Die Stelle ist befristet. 



Ihre Aufgaben

  • Sie leisten aufsuchende Jugendsozialarbeit an Schulen zur Extremismusprävention
  • Sie führen Gruppenangebote und Workshops zu den Themen Demokratiebildung, Radikalisierung und Extremismus an ausgewählten Schulen durch oder organisieren themenspezifisch Referenten
  • Sie bieten bei Bedarf Beratungsangebote
  • Sie kooperieren eng mit den Schulen und weiteren Partnern im Netzwerk
  • Sie arbeiten mit landesspezifischen Netzwerken für Prävention und Deradikalisierung zusammen


Wir erwarten

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss
  • Erste Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und Kenntnisse in Seminargestaltung
  • Die Themen Antidiskriminierung und Demokratieförderung sind für Sie von zentraler Bedeutung
  • Ein ausgeprägtes Organisationstalent und Kenntnisse in der Projektplanung
  • Bereitschaft, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten


Wir bieten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW)
  • Ein hohes Maß an eigenverantwortlichem und selbstständigem Arbeiten
  • Ein engagiertes und erfahrenes Team, vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision



Weitere Angaben

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Willkommen sind Menschen egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Religion.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail (max. 1 Datei als Anhang) an:
Petra Tolksdorf
Leitung Existenzsicherung und Integration
E-Mail: tolksdorf@caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de


Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Petra Tolksdorf (Tel: 07141 97505-0) zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge (m/w/d) als "Respect Coach"

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinLudwigsburg.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Eberhardstr. 29, 71634 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz

Kontakt für Bewerbung

Frau Petra Tolksdorf
Leitung Existenzsicherung und Integration
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.