Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung Reichertshalde (160/20) in Ludwigsburg

Stadtverwaltung Ludwigsburg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige Möglichkeiten


Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen! Für unseren Fachbereich Bildung und Familie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung Reichertshalde (16020)


Die im Stadtteil Hoheneck liegende Kindertageseinrichtung "Reichertshalde“ verfügt über ein vielfältiges Kinderbetreuungsangebot. Aktuell werden hier 70 Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt in zwei Kindergarten- und zwei Krippengruppen betreut und in anregenden Bildungsräumen in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert. Die Einrichtung bietet für die optimale Versorgung der Kinder Öffnungszeiten von 6 bis 8 Stunden an. Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht das Kind. Selbstbildungsprozesse der Kinder in Bildungsinseln werden unterstützt. Auch das Leben mit allen Sinnen in und mit der Natur stellt hier einen wichtigen Schwerpunkt dar.


Ihre Aufgaben

  • Die Arbeit als ständige Stellvertretung ist eine Kombination aus der direkten pädagogischen Arbeit und strukturellen, organisatorischen und projektbezogenen Aufgaben in, mit der Leitung abgestimmten, Bereichen. Dazu gehört das eigenverantwortliche Bearbeiten eigener Themen
  • Begleiten der stetigen Weiterentwicklung der Einrichtung, vor allem aber der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Krippe und Kindergartenbereich
  • Arbeiten mit den uns anvertrauten Kindern, orientiert an den Zielen und Grundsätzen des Trägers und der erarbeiteten Einrichtungskonzeption. Situationsorientiertes Begleiten der Kinder beim Erkunden der Welt, bei ihrem Wissensdrang und bei der Befriedigung ihrer persönlichen Bedürfnisse und Interessen. Unterstützen des Selbstbildungsprozesses der Kinder in unseren Bildungsbereichen
  • Leben einer wertschätzenden Erziehungspartnerschaft mit Eltern aus unterschiedlichen Kulturen
  • Vertreten der Einrichtung nach außen und Kooperieren mit wichtigen Ansprechpartnern


Ihr Profil

  • Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin/staatlich anerkannter Erzieher mit Zusatzqualifikation oder Absolvent/Absolventin des Studiengangs "Frühkindliche Bildung" oder eines anderen sozial- oder erziehungswissenschaftlichen Studiengangs
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Elementarpädagogik
  • Interesse für die krippenpädagogische Arbeit
  • Führungskompetenzen und ein fundiertes pädagogisches Fachwissen
  • Erfahrungen mit Abläufen in einer Kindertageseinrichtung, solide Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen und ein flexibler Umgang mit neuen Aufgaben und Situationen
  • Sicherer Umgang mit Konflikten und die Befähigung, auch in kritischen Situationen nicht aus der Ruhe zu geraten
  • Reflektieren des eigenen Tuns und eine konstruktive Auseinandersetzung mit neuen Herausforderungen
  • Teamgeist und Zuverlässigkeit


Wir bieten

  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit einer Vergütung nach S13 TVöD-SuE
  • Raum, sich selbst mit seinen Ideen einbringen zu können
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten, Coaching und Mitarbeitergespräche
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen, Ferienprogramme für Kinder und eine städtische Kantine
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • Attraktive Einkaufs- und Einkehrgelegenheiten, zahlreiche Sport-, Kultur- und Freizeitangebote
  • Einen modernen Arbeitsplatz; sympathische Kolleginnen und Kollegen und gelebte Teamarbeit


Telefonisch gibt Ihnen gerne Rebecca Harscher, Telefon 07141 910-3035, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Lisa Wind von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-4533, in Verbindung. Bitte bewerben Sie sich bis 11.10.2020, Kennziffer (160/20). Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

 

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Reichertshalde 51, 71642 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Lisa Wind
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.