Stellvertretende Einrichtungsleitung in Vollzeit für die Kindertageseinrichtung Am Brünnele (m, w, d) in Ludwigsburg

veröffentlicht

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige Möglichkeiten

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.100 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen! 


Für den Fachbereich Bildung und Familie suchen wir zum 01.01.2022 eine


stellvertretende Einrichtungsleitung in Vollzeit für die Kindertageseinrichtung Am Brünnele (m, w, d)


Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden, die mit Entgeltgruppe S9 TVöD-SuE bewertet ist.


Unsere Kindertageseinrichtung Am Brünnele befindet sich in einer wunderschönen Lage im Grünen, in der Nähe des Favoriteparks. Der abwechslungsreiche Naturgarten lässt die Kinder immer wieder Neues entdecken. Wir sind die „kleinste“ Einrichtung der Stadt Ludwigsburg und begleiten die Kinder liebevoll in familiärer Atmosphäre bei ihren Aktivitäten. Kinder, die sich angenommen und wohl fühlen, erfahren Selbstvertrauen, Selbstständigkeit und Selbstwirksamkeit. Der Schwerpunkt unseres ganzheitlichen pädagogischen Handlungskonzeptes liegt im „freien“ Spiel der Kinder. Sie können in unterschiedlichen Bildungsbereichen und Angeboten ihre Kreativität ausprobieren. Ein weiterer Schwerpunkt in der Arbeit mit den Kindern ist die Sensibilisierung für eine gesunde und bewusste Ernährung. Diese ermöglichen wir durch ein täglich abwechslungsreiches Frühstücksbuffet und der Teilnahme am Schulfruchtprogramm mit täglichem Obstessen.Durch die Teilnahme am Bundesprojekt „Sprach Kitas – weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist", werden wir in unserer fachlichen Reflektion und Weiterentwicklung in den Bereichen der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung, inklusiven Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien unterstützt und begleitet. Die Kindertageseinrichtung ermöglicht insgesamt 40 Kindern im Zeitraum von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr sich in einem geschützten, familiären Rahmen frei zu entwickeln und die Welt zu entdecken.


Ihre Aufgaben

  • Sie tragen als ständige Stellvertretung gemeinsam mit der Einrichtungsleitung die Verantwortung für alle pädagogischen und organisatorischen Abläufe in der Einrichtung auf Grundlage der Einrichtungskonzeption, der Vorgaben des Trägers sowie der gesetzlichen Vorgaben. Dabei nehmen sie einzelne Aufgabenbereiche eigenverantwortlich wahr
  • Sie entwickeln gemeinsam mit der Leitung die Einrichtungskonzeption und das ca. 12-köpfige Team im Sinne unserer städtischen Gesamtkonzeption der Kindertageseinrichtungen weiter. Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden und dem Träger sorgen Sie für eine ziel- und aufgabenorientierte Qualität
  • Sie gestalten aktiv als Bezugserzieher bzw. Bezugserzieherin die Bildungs-, Erziehungs-, und Betreuungsarbeit für Kinder und dokumentieren die Entwicklungsprozesse durch Bildungs- und Lerngeschichten
  • Mit den Eltern pflegen Sie eine wertschätzende und respektvolle Erziehungspartnerschaft
  • Sie leiten Fachkräfte in ihrer Ausbildung an


Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein sozial- oder erziehungswissenschaftliches Studium oder sind staatlich anerkannte Erzieherin bzw. staatlich anerkannter Erzieher mit Zusatzqualifikation (im Bereich Führung) oder Absolvent bzw. Absolventin des Studiengangs „Frühkindliche Bildung“
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Elementarpädagogik gesammelt
  • Sie haben Führungskompetenzen und können auf Ihr pädagogisches Fachwissen vertrauen
  • Sie haben Interesse an der Konzeption der Kindertageseinrichtung und deren Weiterentwicklung
  • Sie erkennen die Bedürfnisse von Kindern und ihren Familien und reagieren kompetent darauf
  • Sie haben gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen und sind flexibel im Umgang mit neuen Aufgaben und Situationen
  • Sie geraten in kritischen Situationen nicht aus der Ruhe und sind sicher im Umgang mit Konflikten
  • Sie reflektieren Ihr Tun und setzen sich konstruktiv mit neuen Herausforderungen auseinander
  • Teamgeist und Zuverlässigkeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit


Unser Angebot

  • Eine kollegiale, freundliche Arbeitsatmosphäre und gelebte Teamarbeit
  • Raum, sich selbst mit eigenen Ideen einbringen zu können
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten, Mitarbeitergespräche, professionelle Fachberatung sowie Supervision
  • Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
  • Profitieren Sie von unseren gesundheitsfördernden Maßnahmen sowie einem attraktiven Ferienprogramm für Kinder
  • Im Sinne des Klimaschutzes bieten wir Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
  • Attraktive Einkaufs- und Einkehrgelegenheiten, zahlreiche Sport-, Kultur- und Freizeitangebote
  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe S9 TVöD-SuE


Telefonisch gibt Ihnen gerne Rebecca Harscher, Telefon 07141 910-3035, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Marina Eichler von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-2623, in Verbindung. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung (Kennziffer 200-21) bis spätestens 03.10.2021.


Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede/-r bei uns Wertschätzung. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Leitung einer Bildungseinrichtung
Arbeitsort Am Brünnele 1, 71642 Ludwigsburg

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Marina Eichler
Fachbereich Organisation und Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits