Vertragsmanagerin / Vertragsmanager Wohnen (w/m/d) für Wohnungsmietverhältnisse in Stuttgart

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernaufgabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.


Die Direktion Freiburg sucht für den Regionalbereich Süd der Sparte Wohnen am Standort Stuttgart ab sofort eine/einen:


Vertragsmanagerin / Vertragsmanager Wohnen (w/m/d) für Wohnungsmietverhältnisse

(Kennziffer 2521)


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Mitarbeit in besonderen Vertragsangelegenheiten
    • Bearbeitung von Mietminderungen und Schadenersatzansprüchen
    • Einleitung von Maßnahmen zur Geltendmachung von vertraglichen und gesetzlichen Ansprüchen und Durchführung der Zwangsvollstreckung
  • Betreuung laufender Wohnungsmietverhältnisse
    • „Front Office“ für Mieteranliegen
    • Klärung und Beantwortung von Mieteranliegen, auch in schwierigen Fällen
    • Überwachung von Miet-/Kautionszahlungen und Erstellung von Mahnschreiben und Buchungsbelegen
    • Vorbereitung von Mietwertermittlungen und Bearbeitung von Mietanpassungsverlangen
    • Fertigung von Nachträgen und Gestattungsverträgen
    • Vorbereitung von gerichtlichen Mahnverfahren
  • Abschluss und Beendigung von Wohnungsmietverträgen
    • Mitarbeit in der Mieterakquisition, Bonitätsprüfung
    • Zusammenstellung von Mietverträgen und Abbildung dieser in SAP
    • Erstellen von Übergabe-/Rückgabeprotokollen, Besichtigung und Übergabe von Wohnungen
    • Prüfung von Kündigungsfristen und Fertigung von Kündigungsbestätigungen
    • Freigabe der Mietsicherheit sowie Kontrolle und Abschluss des Mieterkontos
  • Datenerfassung und -pflege unter Anwendung von SAP, SRM (elektronisches Einkaufsmanagement), Listen und Tabellen
  • allgemeine Büro- und Servicearbeiten (z. B. Aktenführung, Ablage, Terminüberwachung)



Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (mit möglichst gutem Ergebnis) als Immobilienkaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • möglichst sehr gute betriebs- und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse
  • mehrjährige Erfahrungen in der Liegenschaftsverwaltung, insbesondere im Wohnraummietrecht sind wünschenswert
  • überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Team- und Kritikfähigkeit, ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Befähigung, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbständig, sorgfältig, termingerecht und zielorientiert zu arbeiten
  • kunden-/serviceorientiertes Verhalten, Sozialkompetenz
  • fundierte Kenntnisse der IT-Standardanwendungen MS-Office sowie der Nutzung des Internets
  • gute Kenntnisse in SAP S/4HANA bzw. die Bereitschaft, sich Kenntnisse im SAP-gestützten Fachverfahren BALIMA kurzfristig anzueignen
  • Pkw-Führerschein, Bereitschaft zu Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/-in)


Anmerkungen:

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im zu besetzenden Aufgabenbereich zu erhöhen, und fordert deshalb Frauen besonders zur Bewerbung auf. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.


Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD (Bund) bewertet und unbefristet zu besetzen.


Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes.


Ansprechperson:


Nutzen Sie die Möglichkeit einer Onlinebewerbung an Bewerbung-Freiburg@bundesimmobilien.de . Der E-Mail-Anhang im PDF-Format sollte eine Größe von 15 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E-Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden.


Ihre vollständige Bewerbung (insbesondere mit Lebenslauf und Zeugnissen) sollte bis spätestens 14. März 2021 unter Angabe der Kennziffer eingegangen sein bei der


Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Freiburg -

Hauptstelle Organisation und Personal

Stefan-Meier-Str. 72, 79104 Freiburg

Tel. 0761/55770-108 (Frau Weis), Fax. 0761/55770-150

www.bundesimmobilien.de

E-Mail: Bewerbung-Freiburg@bundesimmobilien.de




Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 70825 Stuttgart

Arbeitgeber

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Frau Weis
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben