Wasserbauerin / Wasserbauer (m/w/d) oder artverwandte Facharbeiterinnen / Facharbeiter (m/w/d) in Benningen

Stellenbeschreibung

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist für die Unterhaltung, den Ausbau und den Neubau von Bundeswasserstraßen zuständig. Sie sorgt als Strompolizei- und Bauaufsichtsbehörde dafür, dass die Wasserstraßen befahrbar und die bundeseigenen Schifffahrtsanlagen und die Wasserstraßen sicher sind. Als Schifffahrtspolizeibehörde sorgt sie dafür, dass durch den Verkehr oder sonstige Nutzungen auf der Wasserstraße keine Gefahren für Mensch und Umwelt entstehen.

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar sucht ab sofort für den Außenbezirk Marbach unbefristet eine/einen

Wasserbauerin / Wasserbauer (m/w/d)

oder artverwandte 


Facharbeiterinnen / Facharbeiter (m/w/d)

Der Dienstort ist Benningen.
Referenzcode der Ausschreibung 20201824_9474

Ihre Aufgaben:

  • Unterhalten und Warten des Gewässerbettes und der festen Anlagen an der Wasserstraße Neckar, wie beispielsweise die Instandsetzung von geschütteten Steinböschungen
  • Einbau von Reparaturverschlüssen der Wehre und Schleusen
  • Reparatur von Betonbauwerken
  • Gehölzarbeiten
  • Erd- und Tiefbauarbeiten
  • Gewässerinspektion und Stromüberwachung
  • Überwachung von Fremdunternehmen
  • Einsatz zur Gefahrenabwehr bei Hochwasser
  • Durchführung von Peilarbeiten nach Hochwasser
  • Einsatz beim Eisdienst
  • Führen und Bedienen von größeren Baugeräten
  • Vertretung im Schleusenbetriebsdienst


Ihr Profil:
Zwingende Anforderungskriterien:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Wasserbauer/in oder in einem artverwandten Beruf z.B. Garten- und Landschaftsbauer/in, Forstwirt/in, Straßenbauer/in, Pflaster/in, Betonbauer/in, Baugeräteführer/in, Betonsanierer/in Stahlbetonbauer/in, Maurer/in (m/w/d)
  • Bereitschaft zur vergüteten Rufbereitschaft für die Wasserführung


Wichtige Anforderungskriterien:

  • Gesundheitliche Eignung (Schichtarbeit, Schwindelfreiheit, Heben schwerer Lasten, Freischwimmer, Begehen unebener Flächen, Aufstieg von Treppentürmen)
  • Bewusstsein für die Arbeitssicherheit
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, Dienstfahrzeuge zu führen
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung (z.B. Bedienen von Motorsägen, Gehölzpflege und -überwachung, Arbeiten mit Kränen, Baugeräten, Hubsteigern und Gabelstaplern, Übernahme von Aufgaben der Arbeitssicherheit, Lehrgesellentätigkeit im Rahmen der Wasserbauerausbildung und mehr)
  • Bereitschaft zum Ablegen der Fortbildungsprüfung Schichtleiter an Binnenwasserstraßen des Bundes und Übernahme des vertretungsweisen Einsatzes im Schleusenbetriebsdienst


Unser Angebot: 

Bedarfsgerechte Aus- und Fortbildung ist für uns selbstverständlich. 


Die feste Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche. Bei anstehenden Überstunden, die im Rahmenbesonderer Lagen (Havarien oder Hochwasser) anfallen können, besteht die Möglichkeit desFreizeitausgleiches. 


Die Eingruppierung für Tarifbeschäftigte erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichenVoraussetzungen in Entgeltgruppe 5 der Entgeltordnung zum TVöD sowie den üblichenSozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Entwicklungsmöglichkeiten sind bei der Übernahmehöherwertiger Tätigkeiten gegeben. 


Besondere Hinweise: 

Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. 


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauennach Maßgabe des § 8 Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. 


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wirdein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt (siehe 1. Punkt unter wichtigeAnforderungskriterien). 


Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. 


Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission. 


Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 02.11.2020 über das Elektronische Bewerbungsverfahren(EBV) auf der Einstiegsseite http://www.bav.bund.de/Einstie... 


Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein. 


Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf,Berufsabschlussurkunde/-zeugnis) als Anlage in Ihrem Kandidatenprofil hoch. 


Zusätzlich pflegen Sie bitte in Ihrem Kandidatenprofil unter „Ausbildung/Abschlüsse“ IhrenBerufsabschluss und unter „Berufserfahrung“ die Arbeitgeber der letzten 3 Jahre (inkl. aktuellerArbeitgeber). 


Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen dieBundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer 04941 602-240 zur Verfügung. 


Sie können sich auch per Post unter „Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen, Schloßplatz 9,26603 Aurich“ bewerben. 


Ansprechpersonen: 

Für allgemeine Auskünfte steht Ihnen beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar FrauConturbi, Tel.: 06221 507-314, und für fachliche Fragen die Leiterin des Außenbezirkes Marbach,Frau Fels, Tel.: 07144 888-630, zur Verfügung. 


Weitere Informationen erhalten Sie über das Internet unter http://www.wsa-neckar.wsv.de undhttp://www.bav.bund.de

Jetzt bewerben

Wasserbauerin / Wasserbauer (m/w/d) oder artverwandte Facharbeiterinnen / Facharbeiter (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinLudwigsburg.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Äußeres Tal 1, 71726 Benningen

Arbeitgeber

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar

Kontakt für Bewerbung

Frau - Conturbi
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.